Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300388 VO Struktur, Funktion und Evolution der Tiere (2017S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorlesungsbeginn: 14. 03. 2017

Dienstag 14.03. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 21.03. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 28.03. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 04.04. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 25.04. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 02.05. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 09.05. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 16.05. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 23.05. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 30.05. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 13.06. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Dienstag 20.06. 12:15 - 13:45 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung baut auf den Einführungsveranstaltungen der Zoologie auf und bringt eine vertiefte Darstellung der Funktions- und Evolutionsmorphologie der Tiere. Dabei werden auch andere Forschungsdisziplinen im Sinne einer Integrativen Zoologie miteinbezogen. Im Fokus stehen Struktur, Funktion und Evolution von Organen und Organsystemen der Arthropoden, Mollusken und Vertebraten. Ein durchgehendes Rahmenthema sind die Anpassungen und evolutionären Innovationen im Zusammenhang mit der Eroberung der Großlebensräume ("Vom Meer aufs Land in die Luft"). Neben Überblicksvorträgen werden auch einzelne Forschungsarbeiten vertieft behandelt, wobei solche "aus dem Hause" im Vordergrund stehen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung; mehr als die Hälfte der erreichbaren Punkte müssen erreicht werden um erfolgreich abzuschließen. Keine Hilfsmittel erlaubt.
Prüfungstermine: 28.6. 2016, 12:15 HS 1; 7.10. 2016 , 9:15, Ü3;
18.1. 2017, 9:15, Ü3 im UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff: Vorträge, PowerPoint Unterstützung, kritische Lektüre einzelner Originalpublikationen

Prüfungsstoff

Literatur

Westheide W., Rieger G. (Hrsg.) Spezielle Zoologie. Teil 1: Einzelle und Wirbellose Tiere. 3. Aufl. 2013. Springer Spektrum
Westheide W., Rieger G, Rieger R. (Hrsg.) Spezielle Zoologie. Teil 2: Wirbel- oder Schädeltiere. 3. Aufl. 2015. Springer Spektrum

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MZO 1, MEV W-7, UF MA BU 01, UF MA BU 04

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43