Universität Wien FIND

300403 UE Übungen aus organischer Chemie (2017S)

10.00 ECTS (8.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Krois
2 Krois
3 Krois

An/Abmeldung

Gruppen

Gruppe 1

max. 14 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Mo.-Fr. 12.00 - 18.00
Inst. f. Org. Chemie & Inst f. Chem. Katalyse, Währingerstrasse 38, 1090 Wien.
Gruppe 1: Mo. 06.03.2017 - Mo. 27.03.2017; Vorbesprechung und Platzvergabe: ........).
Nähere Informationen sowie Beginn und Durchführungshinweise und Anmeldungsmodalitäten siehe: http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/DKMGP.html und http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/MGAnkSS.html

Gruppe 2

max. 14 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Mo.-Fr. 12.00 - 18.00 ; Inst. f. Org. Chemie & Inst f. Chem. Katalyse, Währingerstrasse 38, 1090 Wien.
Gruppe 2: Mo. 06.03.2017 - Mo. 27.03.2017; Vorbesprechung und Platzvergabe: ........).
Nähere Informationen sowie Beginn und Durchführungshinweise und Anmeldungsmodalitäten siehe: http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/DKMGP.html und http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/MGAnkSS.html

Gruppe 3

max. 8 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Mo.-Fr. 12.00 - 18.00 ; Inst. f. Org. Chemie & Inst f. Chem. Katalyse, Währingerstrasse 38, 1090 Wien.
Gruppe 3: Do. 30.03.2017 - Fr. 05.05.2017; Kaution bitte bei Platzübernahme am Do. 30.3.17 ca. 15:00 Uhr bezahlen! Nähere Informationen sowie Beginn und Durchführungshinweise und Anmeldungsmodalitäten siehe: http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/DKMGP.html und http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/MGAnkSS.html


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

An ca. 15 Nachmittagen werden 11 Beispiele durchgeführt, wobei in den ersten beiden Beispielen grundlegende Arbeitsoperationen erlernt werden. Dann werden Beispiele zur Aminosäuresynthese, Peptidsynthese, Deriviatisierung von Monosacchariden, Isolierung von Naturstoffen, sowie Anwendungen der UV-Vis-Spektroskopie in der Proteinchemie durchgeführt. Einige Experimente dienen spezifisch zum Erlernen exakten Artbeitens und des Arbeitens mit kleinen Mengen.

Im parallel abgehaltenen Seminar werden die wesentlichen Grundlagen der verwendeten Arbeitsoperationen sowie die Chemie der Naturstoffe (Aminosäuren, Peptide, Kohlehydrate, heterocyclische Aromaten, Nukleinsäuren und Lipide) ergänzend und weiterführend zu den praktischen Beispielen besprochen.

Termin: Block (ca. 4 Wochen im November)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, erfolgreiche Durchführung aller praktischen Beispiele, 2 schriftliche Zwischenprüfungen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwendung organisch-chemischer Synthese- und Analysemethoden, Ausbildung eines versärkten Verständnisses für die Chemie der Biopolymeren und Naturstoffe

Prüfungsstoff

Literatur

Skriptum, empfohlenes Lehrbuch H. Hart Organische Chemie, WILEY-VCH

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMG 6, B-BMG 6A

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56