Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300423 SE+UE Übungen zur funktionellen Ökologie (2021S)

Biodiversität und Ökosystemfunktion

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung:
2. März 2021, 14 Uhr, digital (ein Link wird an alle angemeldeten Studierenden ausgeschickt).
Termin:
Die Übung soll als Blocklehrveranstaltung in Präsenz von 29. Mai bis 4. Juni im Ennstal stattfinden. Aufgrund der derzeitigen Situation ist es aber wahrscheinlicher, dass die Übung in der Lobau abgehalten werden muss. Wir werden zeitnah alle angemeldeten Studierenden über allfällige Verschiebungen informieren. Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit per Email an den Kursleiter.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Übung konfrontiert Studierende mit einer fundamentale Frage der Ökologie: Spielt Biodiversität eine ökosystemare Rolle? Durch die Analyse von (1) Diversitätsgradienten (pflanzlich und mikrobiell) in montanen Grasländern und (2) basalen Ökosystemfunktionen, wie heterotrophe Respiration, Ökosystemproduktivität und Nährstoff-Recyclierung sollen die StudentInnen ihre eigene Sicht der Bedeutung von Diversität entwickeln und lernen die "Diversitäts-Funktion"-Debatte in der neueren Literatur kritisch zu evaluieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Lehrveranstatlung.
Leistungskotrolle:
1) Praktische Mitarbeit im Feld und Labor
2) Mündliche Präsentation der Ergebnisse
3) Zusammenfassendes Protokoll

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beurteilung:
1) Praktische Mitarbeit im Feld und Labor (60 Punkte)
2) Mündliche Präsentation der Ergebnisse (20 Punkte)
3) Zusammenfassendes Protokoll (20 Punkte)
Mindestens die Hälfte der Punkte sind notwendig um die Übung positiv abzuschließen.

Prüfungsstoff

Folien der einführende Vorträge werden zur Verfügung gestellt.
Alle Unterlagen (z.B. Methodenbeschreibungen)

Literatur

Primärliteratur wird bei einer Vorbesprechung Ende April ausgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BOE 7

Letzte Änderung: Mi 05.05.2021 15:49