Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300462 SE Phylogenie aktuell (2019W)

Neue Ergebnisse und Methoden der Verwandtschaftsforschung

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Weitere Termine nach Vereinbarung.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anhand von aktuellen Veröffentlichungen werden Themen zur Systematik und Phylogenie von Tiergruppen behandelt. Die Teilnehmer haben jeweils im Rahmen eines mediengestützen Referates (20 bis 30 Minuten) zu einem Thema dessen Problemstellung und/oder die neueren Ergebnisse allgemein verständlich darzulegen. Eine anschließende, offene Diskussion soll den aktuellen Wissensstand und das Verständnis erweitern und vertiefen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Als Leistungsbeurteilung dient die Qualität des Referates und die Kompetenz in der Diskussion.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Studierende sind in der Lage, aus einer oder mehreren wissenschaftlichen Publikationen zur zoologischen Verwandtschaftsforschung die relevanten Informationen zu extrahieren und allgemein verständlich vorzutragen. Sie können auf Fragen in der Diskussion konstruktiv eingehen. Dabei erwerben oder vertiefen sie ihre Kenntnisse bestimmter Tiergruppen oder phylogenetischer Methoden.

Prüfungsstoff

Referate über wissenschaftliche Publikationen, kurze schriftliche Zusammenfassungen

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

WZB

Letzte Änderung: Fr 03.04.2020 12:09