Universität Wien FIND

300471 SE Seminar Chemodiversitätsforschung (2016W)

Phytochemie, Funktion, Interpretation

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 07.10. 11:00 - 13:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Freitag 14.10. 11:00 - 13:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Freitag 21.10. 11:00 - 13:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Freitag 28.10. 11:00 - 13:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Freitag 04.11. 11:00 - 13:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studentin/der Student erwirbt fortgeschrittene Kenntnisse in aktuellen Fragestellungen der Chemodiversitätsforschung, insbesondere der Evaluation angewandter phytochemischer Methoden einschließlich funktioneller, chemosystematischer und angewandter Aspekte der Sekundärstoffbildung in Pflanzen. Sie/er ist in der Lage, diese Fragestellungen wissenschaftlich aufzuarbeiten und entsprechend zu präsentieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung der studentischen Präsentation zum gewählten Thema: 80%
Mitarbeit/Diskussion: 20%
Mindestanforderung für positive Beurteilung: Aufbau und Inhalt der Präsentation nach vorgegebenen Kriterien

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Diskussion und Präsentation aktueller Literatur und Forschungsergebnisse (Chemodiversität)

Prüfungsstoff

siehe Inhalt und Ziele

Literatur

Lernplattform

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MBO 7, MEV W-6, 30.03

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56