Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300481 VO Paläodiversität der Vertebrata (2019W)

Mammalia und Vögel

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Ort: HS 2 (UZA2), Althanstrasse 14 mit Demonstrationsobjekten im Haus.
Zeit: Mittwoch von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Beginn: 09.10.2019
1. Prüfungstermin am 29.01.2020 im HS 2 von 15:00 bis 16:00 Uhr
2. Prüfungstermin am Fr 29.05.20, 10:00 bis 11:30 Uhr (1,5 Stunden inklusive down- und upload)

ACHTUNG: Aufgrund der bestehenden Coronavirus home-learning Vorgaben wird es folgenden Prüfungsmodus geben!
Anmeldung zur Prüfung über u:space, Abwicklung der Prüfung findet ausschließlich über Moodle statt. Studierende haben sich mit dem u:account einzuloggen.
Prüfungsformat: Digitale schriftliche Prüfung mit offenen Fragen mittels Prüfungsbogen zum Download
Prüfung findet im Open-Book-Format (alle Hilfsmittel erlaubt) statt. Es gelten die Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis. So ist z.B. Kopieren & Einfügen von Texten aus dem Internet oder aus den LV-Unterlagen nicht erlaubt. Die Prüfung ist von den Studierenden selbständig und ohne Hilfe Dritter zu schreiben.Die abgegebene Prüfung kann einer Plagiatsprüfung unterzogen werden und es kann innerhalb der Beurteilungsfrist von vier Wochen auch zu mündliche Nachfragen zum Stoffgebiet der Prüfung kommen.
Das Beantworten der Fragen kann händisch oder digital erfolgen. In beiden Fällen ist darauf zu achten, dass die eingescannten oder fotografierten und hochgeladenen Dateien leserlich sind.

Download: Der Prüfungsbogen ist als .DOCX oder .PDF Format verfügbar.

Upload: Der ausgefüllte Prüfungsbogen ist im .DOCX, .PDF oder .JPG Format hochzuladen.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Evolution des Wirbeltierschädels und -skeletts ist das zentrale Thema dieser LV mit Schwerpunkt Säugetiere, säugetierähnliche Reptilien und Vögel.
Ziel ist es, die wichtigsten Elemente für die Bestimmung von diesen Tiergruppen zu erlernen. Dabei wird neben dem theoretischen Teil auch Anschauungsmaterial gezeigt.
Modulbeschreibung: "Die Studierenden haben basale morphologische Kenntnisse über den Bauplan des Schädel. und des Skeletts von Wirbeltieren, rezent wie fossil Sie kennen die grundlegenden evolutionären Prozesse und deren zeitlicher Rahmen."

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftlich, offene Fragen, für eine positive Note sind 50% der Punkte zu erreichen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Inhalt der Lehrveranstaltung

Literatur

Literturvorschläge im Laufe der Lehrveranstaltung, sowie die zur Verfügung gestellten Unterlagen der Vorlesung

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BPB 2, MAN 3, T602, UF BU 10

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:11