Universität Wien FIND

Der Lehrbetrieb an der Universität Wien ist bis zum Semesterende auf home-learning umgestellt. Auch Prüfungen finden grundsätzlich digital statt. Weitere Informationen zum Unibetrieb

Ab Ende Mai findet für einzelne Prüfungen, die nicht online abgehalten werden können, ein eingeschränkter Prüfungsbetrieb vor Ort in Prüfungszentren statt. Mit Ihrer Anmeldung zu einer Prüfung / Lehrveranstaltung akzeptieren Sie die geänderten Prüfungsmodalitäten. Alle Informationen zu den Präsenzprüfungen in Prüfungszentren

300504 SE Anleitung zum Verfassen eines wissenschaftlichen Artikels (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 11.10. 09:15 - 11:45 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 18.10. 09:15 - 11:45 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 29.11. 09:15 - 11:45 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 06.12. 09:15 - 11:45 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 13.12. 09:15 - 11:45 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 10.01. 09:15 - 11:45 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung, bestehend aus Vortrags- und Übungsteilen erlernen die Studenten die Kriterien die zur erfolgreichen Publikation einer wissenschaftlichen Arbeit notwendig sind. Die StudentInnen sollen mit Literaturdatenbanken vertraut gemacht werden, dabei u.a. entsprechende Journale als Publikationsmedium identifizieren, den konzeptionellen Aufbau eines wissenschaftlichen Artikels verstehen und dessen formale Kriterien in einem Beispiel anwenden können. Sie sollen mit dem "peer review system" vertaut gemacht werden und selbst zu reviews angeleitet werden. Nach erfolgreicher Absolvierung sollen die StudentInnen ihre wissenschaftlichen Arbeiten erfolgreich in internationalen Journalen selbst publizieren können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit an mind. 5 Terminen der VO/Übungen; Verfassen eines wissenschaftlichen Textes (3-5 Seiten); review von zwei Texten anderer KursbesucherInnen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Wissen über das erfolgreiche Schreiben und Publizieren wissenschaftlicher arbeiten

Prüfungsstoff

Die LV wird geblockt abgehalten, an voraussichtlich folgenden Terminen (jeweils 9:15-ca. 12:00): 11.10, 18.10., 8.11., 29.11., 13.12., 10.1. Sie besteht aus einigen Vorlesungen und dem selbstständigen Verfassen eines Textes zu Hause.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M-WZB, MEC-9, MBO 7

Letzte Änderung: Mi 04.09.2019 12:28