Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300615 UE Organisch-chemische Übungen (2016S)

für den Schwerpunkt Molekulare Biologen

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Krois
2 Krois

An/Abmeldung

Gruppen

Gruppe 1

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Mo - Fr 12:00-18:00 ;Inst. f. Organ. Chemie,Währinger Str. 38, 1090 Wien;Block-LV, Termin: 13.04 - max. 28.04.2016; Informationen zur LV: http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/DKMBP.html ; Details der Anmeldung und des Termins im internet: http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/MBAnkSS.html; Anmeldung ueber das U:space aber auch unbedingt per email wie im elektronischen Aushang angegeben!

Gruppe 2

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Mo - Fr 12:00-18:00 ;Inst. f. Organ. Chemie,Währinger Str. 38, 1090 Wien;Block-LV, Termin: 13.04 - max. 28.04.2016; Informationen zur LV: http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/DKMBP.html ; Details der Anmeldung und des Termins im internet: http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/MBAnkSS.html; Anmeldung ueber das U:space aber auch unbedingt per email wie im elektronischen Aushang angegeben!


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

An ca. 12 Nachmittagen werden 7 Beispiele durchgeführt, wobei grundlegende organisch-chemische Arbeitsoperationen, wie Extraktionen, Destillation, Umkristallisieren und exaktes Dosieren erlernt werden. Anhand der speziellen Beispiele werden grundlegende Konzepte, wie Hydrophilie - Lipophilie oder Nukleophilie - Elektrophilie sowie die Eigenschaften von Aminosäuren und Kohlehydraten vertieft. Messbeispiele mit gewisser analytischer Ausrichtung sollen das Erlernen exakten Arbeitens und des Arbeitens mit kleinen Mengen fördern. Nähere Informationen: http://homepage.univie.ac.at/daniel.krois/DKMBP.html

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Verpflichtende Anwesenheit. Die Beurteilung basiert auf folgenden Teilleistungen: Aktive Teilnahme und Ergebnis der Versuche, schriftliches Protokoll, theoretisches Wissen und Abschlussprüfung (die prozentuelle Aufteilung der Teilleistungen wird vom Kursleiter bekanntgegeben). Jede der Teilleistungen muss positiv sein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erlernen essentieller praktischer Fähigkeiten im Labor, Ausbildung eines versärkten Verständnisses für die Chemie der Biopolymeren und Naturstoffe

Prüfungsstoff

.

Literatur

: Skriptum, empfohlenes Lehrbuch H. Hart, L.E.Craine, D.J.Hart Organische Chemie, WILEY-VCH

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMB 6, B-BMB 6

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56