Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300656 PP Lernexperimente (2016S)

Einführung in die Methodik von Lernexperimenten bei Tieren

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 18 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung am 11.03.2016 um 14 Uhr im Seminarraum der Kognitionsbiologie, 2. Ebene, 4. Spange, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Übung dient der/dem an kognitiven Leistungen bei Tieren interessierten Studentin/en als "Schnupperkurs" zur Durchführung von Lernexperimenten bei Tieren. Der Kurs dient dem Kennenlernen des experimentellen Ansatzes und der dabei nötigen Labortechniken. Im Laufe eines Semesters soll der/die Student/in eine kleine Fragestellung aus der Fülle der auf dem Gebiet der Lernforschung zur Verfügung stehenden Möglichkeiten bearbeiten. Im Rahmen eines kleinen Experiments mit einer konkreten Fragestellung zu einem aktuellen Thema wird er/sie in die Literatursuche, die selbstständige Durchführung des Experiments, die Aufnahme und Analyse der Daten bis zur wissenschaftlichen Darstellung in einem kleinen Bericht eingeführt. Dieser Kurs ist besonders (aber nicht nur!) geeignet für Studenten/innen, die an einer Diplomarbeit im Bereich Kognitive Ethologie interessiert sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MVN W-13, MGE III-2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:44