Universität Wien FIND

300685 VO EvoDevo: Evolution of developmental processes (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Lectures will be generally on Wednesdays at 9:45-11:15.

Mittwoch 06.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Seminarraum 1.7, Biologie Djerassiplatz 1, 1.010, Ebene 1
Mittwoch 13.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 20.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 27.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 03.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 10.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 17.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 24.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 01.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 15.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 12.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 19.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0
Mittwoch 26.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3, Biologie Djerassiplatz 1, 0.005, Ebene 0

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im ersten Teil der Vorlesung werden die theoretischen Grundlagen, aktuellen Fragestellungen und Arbeitsgebiete von EvoDevo vorgestellt, sowie die grundsätzliche Beziehung zwischen genetischer und phänotypischer Evolution diskutiert. Im zweiten Teil werden spezifische Beispiele von rezenten experimentellen Ansätzen vorgestellt: Konservation und Diversifizierung von molekularen Systemen und Entwicklungsprozessen in der Achsenevolution, die Evolution von neuen Extremitäten, Änderungen in der cis-Regulation und in Protein-kodierenden Abschnitten, etc.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Written exam with 4-6 open questions.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

The exam is passed when half of the possible points have been obtained. Grades will be given in equal spacing.

Prüfungsstoff

Everything taught and discussed during the lectures can be examination topics.

Literatur

Further reading is provided during the first lecture. Specific paper references will be provided on the slides.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MZO W-3, MZO W3, MGE III-1, MES2

Letzte Änderung: Mo 17.01.2022 09:30