Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

300716 PR PR Präparation und Bestimmung von eiszeitlichen Tierresten (2009S)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

20. -23. August 2009 in der Naturkundlichen Station Lunz/See.
Beschränkte Teilnehmerzahl, max. 12
Anmeldung: Zimmer 2A323 (Fr. Lippert)
Exkursionsbeitrag: 10 Euro pro Tag (bei Anmeldung zu bezahlen)
Abfahrt: 8 Uhr, Garage Erdwissenschaften
Vorbesprechung: 25.06.2008 um 12:45 Uhr Im O. Abel - Saal, Geozentrum

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: Reinigung und Konservierung von pleistozänen Knochen- und Zahnresten, Inventarisierung, taxonomische Bestimmung, metrische und morphologische Erfassung, statistische Auswertung und graphische Dokumentation der Funde

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

WZB

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:44