Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

301150 VO Chromosomenbiologie und Cytogenetik (2019S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Beginn: 13.3.2019
Ort: IMBA/HS, Dr.Bohrgasse 3, 1030 Wien
jew. Mi. 13.00 - 14.30 Uhr
März - Mitte Mai
Weitere Infos: http://molekularebiologie.univie.ac.at/

Mittwoch 13.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal IMBA 1030 Wien, Dr.-Bohr-Gasse 3
Mittwoch 20.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal IMBA 1030 Wien, Dr.-Bohr-Gasse 3
Mittwoch 27.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal IMBA 1030 Wien, Dr.-Bohr-Gasse 3
Mittwoch 03.04. 13:00 - 14:30 Hörsaal IMBA 1030 Wien, Dr.-Bohr-Gasse 3
Mittwoch 10.04. 13:00 - 14:30 Hörsaal IMBA 1030 Wien, Dr.-Bohr-Gasse 3
Mittwoch 08.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal IMBA 1030 Wien, Dr.-Bohr-Gasse 3
Mittwoch 15.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal IMBA 1030 Wien, Dr.-Bohr-Gasse 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung behandelt die Chromosomen als Träger der Erbinformation. Es werden folgende Themen besprochen: Die Organisation des eukaryotischen Genoms - molekularer Aufbau und Gestaltwechsel der Chromosomen. Der mitotische Zellzyklus. Die Meiose - Rekombination und Segregation als Grundlage der Mendel-Regeln. Karyosystematik und Chromosomenevolution. Humancytogenetik, Klinische Humancytologie, Tumor-Cytogenetik. Die chromosomale Geschlechtsbestimmung. Spezielle Karyologie: Lampenbürsten­chromosomen, Polytänie, Dinoflagellaten-Chromosomen, holocentrische Chromosomen, amitotische Kernteilung und deren jeweilige Funktionen bzw. Anpassungswert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung (60 min) bestehend aus Text- und Multiple Choice-Fragen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Notenschlüssel:
12.5-14 Punkte - Note 1
11-12 Punkte - Note 2
9-10,5 Punkte - Note 3
7-8.5 Punkte - Note 4
0-6.5 Punkte - Note 5

Prüfungsstoff

Vorlesungsfolien

Literatur

Es gibt kein modernes Lehrbuch der Cytogenetik.
Eine Einführung findet sich in diversen Lehrbüchern der Genetik und Zellbiologie

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMG 2, BIO I-2, BAN 6,BBO 8, BOE 11,BPB 11,BZO 11,BMB 10

Letzte Änderung: Mi 16.09.2020 00:30