Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

301253 UE Molekulare Biologie UE III (Zellbiologie) (2021W)

5.00 ECTS (5.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

Zusammenfassung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

    Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

    Vorbesprechung siehe:
    https://molekularebiologie.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/z_molekularebiologie/Infos/Anmeldungen_zu_UEbungen_im_WS21.pdf
    Termin der Übungen: 11.-22.10.2021 ganztägig
    Siehe auch Studentenseite der Departments: http://molekularebiologie.univie.ac.at/

    Voraussetzungen und Zulassungskriterien:
    1.-
    2. Studierende im Bachelorprogramm A 033 630 Biologie/Schwerpunkt Molekulare Biologie werden vorrangig bei der Platzvergabe berücksichtigt;
    3. Studierende anderer Studienrichtungen müssen eine einführende Lehrveranstaltung in Zellbiologie (z.B. Cell Biology, 301137) absolviert haben.

    Dienstag 12.10. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
    Mittwoch 13.10. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
    Donnerstag 14.10. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
    Freitag 15.10. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
    Montag 18.10. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
    Dienstag 19.10. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
    Mittwoch 20.10. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
    Donnerstag 21.10. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
    Freitag 22.10. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien

    Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

    Praktikum zur Erlernung von zellbiologischen Techniken mit Säugerzellen wie steriles Arbeiten, Zellkulturtechniken, Zelltransfektion, Zellfixierung, Zellfärbung, Durchflusszytometrie, Phasenkontrast-, Immunfluoreszenz- und Zeitraffermikroskopie und zur Untersuchung grundlegender zellbiologischer Vorgänge wie Zellzyklus, Mitose, Differenzierung, Apoptose, Zellmigration, sowie Analyse des Cytoskeletts.

    Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

    Drei Teilleistungen:
    1) Praktische Mitarbeit bei den Experimenten bestehend aus aktiver Durchführung der Experimente und Wissen und Verständnis der Details des experimentellen Ablaufs; geht zu 50% in die Benotung ein
    2) Schriftliches Protokoll der durchgeführten Experimente und deren Resultate, abzugeben innerhalb eines Monats nach Ende des Praktikums; geht zu 25% in die Benotung ein
    3) Schriftliche Abschlussprüfung am letzten Tag des Praktikums; geht zu 25% in die Benotung ein.
    Mindestanforderungen für positive Beurteilung der Prüfung: 62,5% der erreichbaren Punkte.
    Sprache der Prüfung: deutsch, bei Bedarf englisch.
    Erlaubte Hilfsmittel: Taschenrechner.

    Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

    Anwesenheitspflicht; positive Beurteilung jeder der drei Teilleistungen;
    Mindestanforderungen für positive Beurteilung der Prüfung: 62,5% der erreichbaren Punkte.

    Prüfungsstoff

    Die in der ausgegebenen Arbeitsanleitung und in den täglichen Einführungen und Diskussionen der Ergebnisse erörterten theoretischen Grundlagen sowie das Wissen um die experimentellen Details der durchgeführten Versuche.

    Literatur

    Die Arbeitsanleitung und Zusatzinformationen werden den TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt.

    Gruppe 2

    max. 16 Teilnehmer*innen
    Sprache: Deutsch
    Lernplattform: Moodle

    Lehrende

    An/Abmeldung

    Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

      Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

      Vorbesprechung siehe:
      https://molekularebiologie.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/z_molekularebiologie/Infos/Anmeldungen_zu_UEbungen_im_WS21.pdf
      Termin: 10.- 21.1.2022 ganztägig
      Siehe auch Studentenseite der Departments: http://molekularebiologie.univie.ac.at/

      Voraussetzungen und Zulassungskriterien:
      1. -
      2. Studierende im Bachelorprogramm A 033 630 Biologie/Schwerpunkt Molekulare Biologie werden vorrangig bei der Platzvergabe berücksichtigt;
      3. Studierende anderer Studienrichtungen müssen eine einführende Lehrveranstaltung in Zellbiologie (z.B. Cell Biology, 301037) absolviert haben.

      Dienstag 11.01. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
      Mittwoch 12.01. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
      Donnerstag 13.01. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
      Freitag 14.01. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
      Montag 17.01. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
      Dienstag 18.01. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
      Mittwoch 19.01. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
      Donnerstag 20.01. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien
      Freitag 21.01. 09:00 - 17:00 BZB-Übungsraum 1B, 6.Ebene 6.521, Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien

      Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

      Ziele: Erlernen der grundlegenden Techniken der Zellbiologie. Praktikum zur Erlernung von zellbiologischen Techniken mit Säugerzellen wie steriles Arbeiten, Zellkulturtechniken, Zelltransfektion, Zellfixierung, Zellfärbung, Phasenkontrast- und Immunfluoreszenzmikroskopie und zur Untersuchung zellulärer Grundprinzipien wie Zellzyklus, Differenzierung, Apoptose, onkogene Transformation, sowie Analyse des Cytoskeletts.

      Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

      Verpflichtende Anwesenheit.Teilleistungen: (1) Praktische Mitarbeit bei den Experimenten; geht zu 50% in die Benotung ein (2) Schriftliches Protokoll der durchgeführten Experimente und deren Resultate; geht zu 25% in die Benotung ein (3) Abschlussprüfung; geht zu 25% in die Benotung ein, Erlaubte Hilfsmittel: Taschenrechner

      3) Abschlussprüfung; geht zu 25% in die Benotung ein
      a) Prüfungsstoff: Die in der Arbeitsanleitung für das Praktikum angeführten theoretischen Grundlagen und die in den täglichen Vorbesprechungen und Diskussionen der Ergebnisse diskutierten
      b) Leistungskontrolle: schriftlich
      c) Sprache der Prüfung: deutsch, bei Bedarf englisch
      d) erlaubte Hilfsmittel: Taschenrechner
      e) Mindestanforderungen für positive Beurteilung der Prüfung: 62,5%

      Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

      Mindestanforderungen für positive Beurteilung der schriftlichen Prüfung: 50%.
      Beurteilungsmaßstab:
      100-87,5%: Sehr Gut (1)
      87,4-75%: Gut (2)
      74,9-62,5%: Befriedigend (3)
      62,4-50%: Genügend (4)
      < 50%: Nicht Genügend (5)

      Prüfungsstoff

      Prüfungsstoff: Die in der Arbeitsanleitung für das Praktikum angeführten theoretischen Grundlagen und die in den täglichen Vorbesprechungen und Diskussionen der Ergebnisse erörterten Inhalte.

      Literatur

      Skriptum (wird am ersten Praktikumstag ausgegeben)
      Lehrbuch "Molekularbiologie der Zelle" Wiley-Verlag (Deutsche Ausgabe) bzw. "Molecular Biology of the Cell" Garland Science (englische Ausgabe) in der jeweiligen neuersten Auflage.

      Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

      BMB 4, BIO II-3

      Letzte Änderung: Mo 06.09.2021 13:09