Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

301432 UE RNA-Profiling in Mikrobiologie/Immunologie (2020W)

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung: 1.10.2020, 15 Uhr (Ort: VetMedUni, Gebäude GA, Nordeingang, 1. Stock,/ Hörsaal D, Veterinärplatz 1, 1210 WIEN)
Lehrveranstaltungsblock: 2. bis 13.10.2020 jeweils 9.30 bis 17.30 Uhr);
Course language: English
http://www.vetmeduni.ac.at
Einführende Vorlesung und Skript zu Lehrveranstaltungsbeginn


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Konzentration einzelner RNAs und DNAs ist mit der Quantitativen PCR (qPCR) bestimmbar. Als Goldstandard zur meßgenauen Zählung der Kopien einzelner cDNAs und DNAs dient die Digitale (dPCR). Die Lehrveranstaltung vermittelt methodische (molekularbiologisch-molekulargenetische, biochemisch-biophysikalische und mathematische) Grundlagen, die für deren Anwendung erforderlich sind. Die Teilnehmer erwerben theoretisches und praktisches Wissen, um potentielle Fehlermöglichkeiten und experimentelle Grenzen des Messverfahrens zu erkennen. Sie sollen in der Lage sein die Quantifizierung von Nukleinsäuresequenzen vorzunehmen. Die Lehrveranstaltung ist für Teilnehmer aus dem letzten Drittel des Masterstudienganges konzipiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Beurteilung basiert auf folgenden Teilleistungen:
• Schriftliche Beantwortung von grundlegenden Fragen am Beginn der Lehrveranstaltung; Fragen basieren auf einem Übersichtsartikel über Quantitative PCR (siehe unter: Literatur),
• Aktive Teilnahme, erzielte Ergebnisse,
• Theoretisches Wissen einschließlich mündlicher Präsentation eines Methodenartikels,
• Kolloquium über Assaydesign und Datenauswertung,
• Protokollbericht (einseitiger wissenschaftlicher Artikel über einen Datensatz oder ein Assaydesign)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

• Grundlegendes Verständnis der Prinzipien der quantitativen Reverse-Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion (RT-PCR) und digitalen PCR mit, einschließlich Assay-Design und Anwendung auf experimentelle Fragen auf dem Gebiet der Mikrobiologie und Immunologie
• Anwesenheitspflicht
• 100 Punkte können erreicht werden
- Beantwortung des Einführungsfragebogens: 20 Punkte (20%)
- Aktive Teilnahme: 20 Punkte (20%)
- Präsentation eines methodischen Artikels: 20 Punkte (20%)
- Protokoll (wissenschaftlicher Artikel auf einer Seite): 40 Punkte (40%)
Alle Teile müssen positiv bewertet sein.

Prüfungsstoff

Englischsprachiger Übersichtsartikel über die Quantitative PCR (siehe Literatur), Inhalt der Präsentation und des Protokolls zu einem experimentellen Datensatz bzw. Assaydesign.

Literatur

Article to prepare for the course: Kralik P & Ricchi M (2017) A Basic Guide to Real-Time PCR in Microbial Diagnostics: Definitions, Parameters, and Everything. Front Microbiol 8: 108)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MGE III-2, MMEI III, WZB

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:27