Universität Wien FIND

301554 PP Abschlussarbeit im Schwerpunkt Molekulare Biologie (2019S)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine

Departments am Zentrum für Molekulare Biologie, Dr. Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Beginn: nach persönlicher Voranmeldung
Siehe auch Studentenseite der Institute Dr. Bohr-Gasse: https://molekularebiologie.univie.ac.at/


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden lernen hier selbstständig eine gegebene wissenschaftliche Fragestellung zu bearbeiten. Dies umfasst Literatur- und Datenbankrecherchen, Darstellung des aktuellen Wissensstandes sowie Formulierung einer Arbeitshypothese und ihre anschließende Überprüfung.
Die Arbeit kann sowohl praktische Arbeiten im Labor als auch bioinformatische Arbeiten umfassen und versetzt die Studierenden in die Lage, kleinere wissenschaftliche Projekte selbstständig zu bearbeiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Verpflichtende Anwesenheit. Die Beurteilung basiert auf folgenden Teilleistungen: Aktive Teilnahme und Ergebnis der Versuche, schriftliches Protokoll, theoretisches Wissen und Abschlussprüfung (die prozentuelle Aufteilung der Teilleistungen wird vom Kursleiter bekanntgegeben). Jede der Teilleistungen muss positiv sein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMB 11

Letzte Änderung: Mi 04.09.2019 10:08