Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

301580 SE Zellbiologie heute: aktuelle Fragen, Methoden, Projektplanung (2020W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine

- hybride Lehre-
VERPFLICHTENDE Vorbesprechung am 1. Oktober um 10 Uhr im Seminarraum 4/BZB,6. Stock , Dr.Bohrgasse 9, 1030 Wien.
Termin und Ort für das Seminar wird in der Vorbesprechung mit den Studierenden zusammen festgelegt.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diskursive Erarbeitung interessanter aktueller zellbiologischer Fragen, eine Sammlung modernster Methoden der molekularen Zellbiologie und deren Auswahl und Anwendung zur Klärung offener Fragen; Abschätzung von Zeit- und Materialaufwand.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheitspflicht; die Bewertung beruht auf verschiedenen Leistungen: Qualität und Vollständigkeit der Seminarpräsentation, aktive Teilnahme an der wissenschaftlichen Diskussion der Präsentationen, Mitarbeit bei der Projektentwicklung, Präsentation des ausgearbeiteten Projekts; jede der Teilnoten muss eine positive Bewertung haben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erkennen wichtiger aktueller und zukünftiger Themen und Probleme der Zellbiologie und die Fähigkeit, dem Stand der Technik entsprechende experimentelle Strategien zur Klärung aktueller offener Fragen vorzuschlagen; Versuchsplanung und -steuerung, Erkennen und Vermeiden potentieller Probleme, Kombination von Experimenten für umfassende und durchführbare Projekte mit relevanten und publizierbaren Ergebnissen.

Prüfungsstoff

An den ersten 1-2 Tagen werden die einzelnen Methodengruppen von den Studierenden präsentiert. Tage 3-4: Die Studierenden werden in Gruppen von 2-4 Personen eingeteilt. Jede Gruppe erhält eine wissenschaftliche Fragenstellung aus dem Bereich Zellbiologie/molekulare Medizin. Die Studierenden erarbeiten ein Konzept bzw. entwickeln ein Forschungsprojekt zur Klärung der Fragestellung.
Tag 5: Präsentation des entwickelten Projekts.

Literatur

Die zur Erarbeitung der Präsentationen erforderliche Literatur wird an die Studierenden per E-mail versendet bzw. via Moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MMB III-2, MMB W-2, MMEI III

Letzte Änderung: Do 08.10.2020 14:50