Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

301590 VU Grundlagen der Bioinformatik (2021W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 102 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

LV wird in der Regel online via BigBlueButton abgehalten. Termin: jew. Mo. von 9.45-13.00 Uhr
Zwischentests finden im Hörsaal statt.

Siehe auch Studentenseite der Departments:
http://molekularebiologie.univie.ac.at/
Voraussetzungen sind: 301628 Vo Mathematik und die 301629 UE Mathematik

Montag 04.10. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 11.10. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 18.10. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 25.10. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 08.11. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 15.11. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 29.11. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 06.12. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 13.12. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 10.01. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 17.01. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 24.01. 09:45 - 13:00 Hybride Lehre
Montag 31.01. 11:45 - 13:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in die grundlegenden Algorithmen der Bioinformatik mit
Schwerpunkt auf Sequenzanalyse.
Sequenzähnlichkeit; Dynamische Programmierung; Alignmentalgorithmen wie
Needleman-Wunsch, Smith-Waterman und Gotoh, BLAST und FASTA;
Multiple Sequenzalignments; Clustering und
Phylogenierekonstruktion; RNA Sekundärstrukturen.
Lernbehelf: Vorlesungsunterlagen
Beurteilung: Hausübungen und Prüfungen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Hausübungen und 2 schriftliche Prüfungen
Erlaute Hilfsmittel bei Prüfungen: Taschenrechner

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verständnis grundlegender Methoden der Sequenzanalyse, sowie
ausgewählter Algorithmen und Methoden aus dem Bereich der Phylogenierekonstruktion und Strukturvorhersage.
Beurteilungsmaßstab: gewichtetes Mittel von Noten auf Hausübungen und Prüfungen.

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesungen und Folien

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMB 7, BMG 7

Letzte Änderung: Fr 19.11.2021 13:49