Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

301628 VO Mathematik für Molekulare Biologen (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Mo 25.01. 14:15-15:45 Digital

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

-digitale Lehre-
jeweils Mo. 14:15 - 15.45 Uhr
Vorlesungsbeginn Carl Auer von Welsbach Fakultät für Chemie;Boltzmanngasse 1, 1090 Wien
Weitere Infos: http://www.mdy.univie.ac.at/lehre/mathe

Montag 05.10. 14:15 - 15:45 Digital
Montag 12.10. 14:15 - 15:45 Digital
Montag 19.10. 14:15 - 15:45 Digital
Montag 09.11. 14:15 - 15:45 Digital
Montag 16.11. 14:15 - 15:45 Digital
Montag 23.11. 14:15 - 15:45 Digital
Montag 30.11. 14:15 - 15:45 Digital
Montag 07.12. 14:15 - 15:45 Digital
Montag 14.12. 14:15 - 15:45 Digital
Montag 11.01. 14:15 - 15:45 Digital
Montag 18.01. 14:15 - 15:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Komplexe Zahlen (Addition, Multiplikation, Potenzieren, Wurzelziehen; Polar- und kartesische Darstellung, Satz von Euler).

Der Begriff der Funktion, Stetigkeit, Grenzwert, Differentiation, Kurvendiskussion.

Grundlegende Integrationstechniken (Partielle Integration, Substitution), bestimmtes und unbestimmtes Integral, Hauptsatz, uneigentliche Integrale.

Einige ausgewählte zusätzliche Bereiche der Analysis: Taylor- und MacLaurinreihen, Manipulation von Potenzreihen. Partielle Differentiation, Bestimmung von Maxima, Minima und Sattelpunkten bei Funktionen zweier Veränderlicher.

Differentialgleichungen 1. Ordnung (separierbar, lineare inhomogene DGL 1. Ordnung).

Lineare DGL 2. Ordnung mit konstanten Koeffizienten.

Einige Elemente der Vektor- und Matrizenrechnung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Konsolidierung des AHS Stoffs. Beherrschung von ausgewählten Elementen der Analysis und Linearen Algebra, die für Chemie und Biologie relevant sind.

Prüfungsstoff

Traditionelle Vorlesung

Literatur

Lernbehelfe:

See study aids at http://www.mdy.univie.ac.at/lehre/mathe

(German only!)


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMB 7, BMG 7

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:11