Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

320031 PR Magistrale Arzneimittelherstellung (2011W)

(6 Kurse)

5.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 32 - Pharmazie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lehrziel: Vermittlung praktischer Kenntnisse über die magistrale Herstellung von Arzneimitteln nach vorliegender Rezeptur.

Inhalt: Arzneibuchgebrauch, Rezeptieren/Taxieren, Herstellung von Zubereitungen nach Rezeptvorschriften und arzneibuchkonforme Prüfung der Präparate: Lösungen, Pulvergemische, Kapseln, Mazerate, Infuse, Dekokte; Suspensionen, Emulsionen, Suppositorien, Vaginal-Globuli; Augentropfen, Berechnung der Isotonie, Entkeimung, Steriles Arbeiten, Salben, Pasten, Gele; Homöopathische Zubereitungen, Dilutionen, Verreibungen, Globuli.

Voraussetzung: abgeschlossener 1. Studienabschnitt, Absolvierung der Vorlesung "Einführung in die Übungen aus Rezeptur" erwünscht.

Prüfungsmodus: praktisch

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

A239

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:57