Universität Wien FIND

320068 VO Spezielle Methoden der Pharmazeutischen Chemie 3 (2017W)

1.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 32 - Pharmazie

Beginn: 04.10.2017
Immer Mittwoch 15.00-16.30 Uhr 2E459

An/Abmeldung

Details


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Asymmetrische Naturstoff und Arzneistoffsynthese: Razematspaltungen,
ex-chiral-pool Synthesen, auxiliarkontrollierte asymmetrische Synthesen, Enzyme als chirale Katalysatoren, chirale Katalyse, Strategien zur Darstellung enantiomerenreiner Naturstoffe und Arzneistoffe, asymmetrische Synthesen ausgewählter chiraler Naturstoffe und Arzneistoffe, kritische Diskussion der gebräuchlichen Methoden in der asymmetrischen Synthese.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

A400

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:59