Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

321030 VO Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie - B16 (2019W)

10.00 ECTS (5.00 SWS), SPL 32 - Pharmazie

Vorlesungszeiten:
04.11.2019-29.01.2020
Immer Montag und Dienstag 09.45-12.15 Uhr HS 6
04.11.2019-29.01.2020
Immer Montag und Dienstag 16.45-18.15 Uhr HS 6

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

    Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

    Montag 04.11. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 04.11. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 05.11. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 05.11. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 11.11. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 11.11. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 12.11. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 12.11. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 18.11. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 18.11. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 19.11. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 19.11. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 25.11. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 25.11. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 26.11. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 26.11. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 02.12. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 02.12. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 03.12. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 03.12. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 09.12. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 09.12. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 10.12. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 10.12. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 16.12. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 16.12. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 17.12. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 17.12. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 07.01. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 07.01. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 13.01. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 13.01. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 14.01. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 14.01. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 20.01. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 20.01. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 21.01. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 21.01. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 27.01. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Montag 27.01. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 28.01. 09:45 - 12:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG
    Dienstag 28.01. 16:45 - 18:15 UZA2 Hörsaal 6 (Raum 2Z227) 2.OG

    Information

    Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

    In der Vorlesung erhalten die Studierenden grundlegende Kenntnisse über Teilgebiete der Pharmazeutischen Technologie im Bereich "Industrielle Fertigung von Arzneimitteln". Diese umfassen die Herstellung fester Arzneiformen (inkl. überzogener Arzneiformen), Injektions- und Infusionszubereitungen, gasförmiger Arzneiformen, Neuere Arzneiformen, durch Drogenextrakte gewonnene Arzneiformen sowie deren Überprüfungen. Besondere Akzente liegen ebenso auf den Grundlagen der Biopharmazie.

    Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

    mündliche Modulprüfung

    Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

    Nachweis des theoretischen Kenntnisstands im Ausmaß von zumindest 50%

    Prüfungsstoff

    Inhalte der Vorlesung

    Literatur

    R. Voigt.; Pharmazeutische Technologie, Für Studium und Beruf
    Bauer/Frömming/Führer; Pharmazeutische Technologie mit Einführung in Biopharmazie und Biotechnologie
    Europäisches Arzneibuch

    Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

    A 234, A235, BA30

    Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22