Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

322067 VO TCM - Neue Herausforderung für den Pharmazeuten - M14 (2020S)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 32 - Pharmazie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel: Vermittlung der wichtigsten Grundlagen der praktischen Anwendung von TCM-Drogen in der heimischen Apothekenpraxis
Gliederung der Vorlesung: Historischer Hintergrund China/Europa, sinologische Einführung (Sprache, Schrift), historische Medizinliteratur, Chinesische Drogen in modernen Arzneibüchern; Kurzabriss der theoretischen Grundlagen der chinesischen Medizin und der chinesischen Arzneitherapie, Darstellung der Verfälschungsproblematik anhand von Anschauungsmaterial, Durchbesprechung der wichtigsten 100 TCM Drogen anhand von Drogenmustern, pharmazeutische Qualität chinesischer Arzneidrogen, traditionelle Vorbehandlungsverfahren (Paozhi), Kontaminationsproblematik (Schwermetalle, Pestizidrückstände, Aflatoxinproblematik).
Vorlesung mit viel Anschauungsmaterial (VL mit Übungscharakter), Anwesenheit ist dringend anzuraten, wenngleich nicht verpflichtend.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung, voraussichtlicher Termin

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

88-100 Punkte = 1, 76-87 Punkte = 2, 64-75 Punkte= 3, 50-63 Punkte = 4, <50 Punkte = 5

Prüfungsstoff

Gesamter Vorlesungsinhalt

Literatur

Handout, Fachliteratur wird im Rahmen der Vorlesung bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

A304, A400, MA23

Letzte Änderung: Do 23.01.2020 13:49