Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

330007 SE Präsentationstraining (2021S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV findet, unabhängig von der pandemischen Situation, in jedem Fall statt und eine Absolvierung ist auch rein elektronisch möglich. Nach derzeitigem Planungsstand (11.2.21) wird im Online-Format begonnen und im Lauf des Semesters auf Präsenz umgestellt, sollte dies möglich und von den Teilnehmenden gewünscht sein. Wenn Sie für die Lehrveranstaltung angemeldet sind, erhalten Sie stets alle aktuellen Informationen sowie die Details zu den Onlinesessions!
Die Termine am 22. & 24.06. sind für die Abschlusspräsentationen vorgesehen.

Dienstag 16.03. 15:00 - 20:00 Digital
Donnerstag 20.05. 15:00 - 20:00 Digital
Montag 31.05. 15:00 - 20:00 Digital
Mittwoch 16.06. 15:00 - 20:00 Digital
Dienstag 22.06. 15:00 - 20:00 Digital
Seminarraum 2E560 Ernährungswissenschaften UZA II
Donnerstag 24.06. 15:00 - 20:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Nie wieder Lampenfieber bei Vorträgen und Referaten! Souverän im Auftreten, im Umgang mit Präsentationsmedien und in der Fragerunde!

Zentrale Inhalte dieses Seminars sind Vortrags- und Präsentationstechnik, der Einsatz von Stimme und Körpersprache sowie die grafische Umsetzung fachlicher Themen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Aufbereitung wissenschaftlicher Inhalte für eine breitere Öffentlichkeit und im interdisziplinären Kontext.

Diese LV ersetzt das vormalige Angebot "Medienkunde". Teilnehmende aus anderen Studienprogrammen der Universität sind wegen der angestrebten Interdisziplinarität sehr herzlich willkommen! Die mögliche Anrechnung ins eigene Curriculum wäre mit der zuständigen SPL abzuklären.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! :)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit bei den Präsenzterminen (Ausnahmen nach Absprache; bei Überschneidung mit anderen LVs besteht, insbesondere im Onlineformat, die Möglichkeit von terminlichen Anpassungen).

Die Abschlusspräsentation ("Prüfung") ist ein 3-minütiger Vortrag für eine definierte Zielgruppe unter optionaler Verwendung von Folien samt anschließender Frage- und Diskussionsrunde.

Zu Ihrem Thema geben Sie weiters eine auf die definierte Zielgruppe abgestimmte Beamer-Präsentation (5-10 Folien, erstellt in PowerPoint, Prezi, Keynote, OpenOffice oder einem ähnl. Programm und nach PDF konvertiert) und einen Print- oder Onlinemedien-Artikel ab (Setting nach Vereinbarung, Upload auf Moodle). Die Bewertungskriterien folgen einem Punktesystem.

Für jede erfüllte Aufgabe wird eine bestimmte Punktezahl vergeben. Die Maximalpunkte sind: Artikel 30, Präsentationsfolien 30, Schlusspräsentation inkl. Frage-/Diskussionsrunde 40.

Punkteschlüssel gesamt: siehe unter Mindestanforderungen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Perfekt präsentieren mittels Vortrag und Folien, Beantwortung von Publikumsfragen und -wortmeldungen. Aufbereitung von Fachinformation für eine spezielle Zielgruppe, Wissenschaftskommunikation.

Punkteschlüssel gesamt: 0-50 P = 5, 51-69 = 4, 70 - 80 = 3, 81-90 = 2, 91-100 = 1

Prüfungsstoff

Präsentationstechniken, Vortrags- und Sprechtechnik, Informationsaufbereitung, Eingehen auf Fragen und Diskussionsbeiträge.

Literatur

Unterlagen werden über die Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 25.05.2021 09:09