Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

330013 VO Ernährungswissenschaftliche Aspekte bei internistischen Erkrankungen anhand von Fallbeispielen (2018W)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 25.10. 16:00 - 19:00 Seminarraum 2E560 Ernährungswissenschaften UZA II
Mittwoch 07.11. 16:00 - 19:00 Seminarraum 2E560 Ernährungswissenschaften UZA II
Montag 03.12. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2F546 Ernährungswissenschaften UZA II
Montag 21.01. 16:00 - 18:30 Seminarraum 2E560 Ernährungswissenschaften UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser LV werden ernährungswissenschaftliche Aspekte diverser interessanter, nicht alltäglicher, internistischer Erkrankungen anhand von Fallbeispielen aufgezeigt. Nach Vorstellung der Fakten einzelner Fälle werden diese ausführlich erörtert; biochemische, Stoffwechsel- und ernährungswissenschaftliche Hintergründe und Zusammenhänge werden dargestellt und diskutiert. Ziel: Vermittlung interdisziplinärer Herangehensweisen an internistische Erkrankungen. Die Mitarbeit an der konstruktiven Lösung der vorgestellten Fälle und die fachliche Diskussion der LV-TeilnehmerInnen soll gefördert werden. Methode: VO-Charakter; Einbindung der LV-TeilnehmerInnen in die fachliche Diskussion

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (multiple choice), keine Hilfsmittel erlaubt

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung/Bestehgrenze der Prüfung: 60%, Beurteilungsmaßstab: zur Beurteilung der LV wird ausschließlich (100%) die Note der Prüfung herangezogen

Prüfungsstoff

Inhalte der angehaltenen Vorlesungen

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Sa 02.04.2022 00:27