Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

330021 UE Übungen zur experimentellen Humanernährung (2021S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

Die Anmeldung/Einteilung zu den Gruppen erfolgt über die Lernplattform Moodle.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Kurstermine:
Vorbesprechung: Dienstag, 02.03 09:00-11:15 Digital
Dienstag, 09.03 09:00-11:15 Digital
Dienstag, 16.03 09:00-11:15 Digital
Dienstag, 23.03 09:00-11:15 Digital
Dienstag, 13.04 09:00-11:15 Digital
Dienstag, 20.04 09:00-14:00 Digital
Dienstag, 04.05.2021 8:30 bis 13:00 Uhr SE Raum 2E505, UZA II
Dienstag, 11.05.2021 8:30 bis 13:00 Uhr SE Raum 2E505, UZA II
Dienstag, 18.05.2021 8:30 bis 13:00 Uhr SE Raum 2E505, UZA II
Dienstag, 01.06 09:00-11:15 Digital
Dienstag, 08.06 09:00-11:15 Digital
Dienstag, 15.06 09:00-14:00 Digital

Dienstag 02.03. 09:00 - 11:15 Digital
Dienstag 02.03. 11:45 - 14:00 Digital
Dienstag 09.03. 09:00 - 11:15 Digital
Dienstag 09.03. 11:45 - 14:00 Digital
Dienstag 16.03. 09:00 - 11:15 Digital
Dienstag 16.03. 11:45 - 14:00 Digital
Dienstag 23.03. 09:00 - 11:15 Digital
Dienstag 23.03. 11:45 - 14:00 Digital
Dienstag 13.04. 09:00 - 11:15 Digital
Dienstag 13.04. 11:45 - 14:00 Digital
Dienstag 20.04. 09:00 - 14:00 Digital
Dienstag 01.06. 09:00 - 11:15 Digital
Dienstag 01.06. 11:45 - 14:00 Digital
Dienstag 08.06. 09:00 - 11:15 Digital
Dienstag 08.06. 11:45 - 14:00 Digital
Dienstag 15.06. 09:00 - 14:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Übung zur experimentellen Humanernährung ist es, vorhandenes theoretisches Wissen über die Durchführung ernährungswissenschaftlicher klinischer Forschung praktisch anzuwenden.
Hierbei sollen die Studierenden Einblick in die Planung und Durchführung sowie Auswertung und Präsentation der Studienergebnisse erhalten.
Teile der praktischen Übungen im Labor werden von englischsprachigem Personal begleitet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Gruppenarbeit mit schriftlicher Ausarbeitung und mündlicher Präsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Bewertung setzt sich zusammen aus:
schriftlicher Ausarbeitung: 40 %
mündliche Präsentationen: 60 %
Eine regelmäßige Teilnahme ist verpflichtend.
Für eine positive Beurteilung sind 60% notwendig

Prüfungsstoff

Abgabe der schriftlichen Ausarbeitung, mündliche Präsentation

Literatur

aktuelle deutsch- und englischsprachige Literatur (PubMed)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:27