Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

330038 UE Übungen Lebensstil-/ernährungsassoziierte Erkrankungen/Diätetik (2022S)

für Bachelor Ernährungswissenschaften Version 2013 (5ECTS/4SWS)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

Zusammenfassung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

Diese Übungen bauen auf Kenntnissen der Vorlesungen Lebensstil-/ernährungsassoziierte Erkrankungen/Diätetik und Medizinische und biochemische Grundlagen - Modul 5 (Voraussetzungen für die Teilnahme), sowie Ernährungslehre: Energiestoffwechsel, Makronährstoffe; Ernährungslehre: Mikronährstoffe und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe auf und sollten (curriculumskonform) erst nach erfolgreicher Absolvierung dieser Vorlesungen absolviert werden.
Es besteht Anwesenheitspflicht an allen Übungseinheiten inkl. Vorbesprechung.
Eine ABMELDUNG ist Im Falle einer VERHINDERUNG an der Teilnahme innerhalb der Abmeldefrist ERFORDERLICH.

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.03. 09:45 - 13:00 Digital (Vorbesprechung)
Montag 07.03. 10:00 - 13:00 Digital
Montag 14.03. 10:00 - 13:00 Digital
Mittwoch 23.03. 10:00 - 12:00 Digital
Donnerstag 07.04. 18:00 - 21:00 Digital
Montag 02.05. 09:00 - 12:00 Digital
Montag 16.05. 10:00 - 12:00 Digital
Montag 30.05. 10:00 - 12:00 Digital
Freitag 10.06. 09:45 - 14:00 UZA2 Hörsaal 5 (Raum 2Z202) 2.OG
Mittwoch 15.06. 09:45 - 14:00 UZA2 Hörsaal 5 (Raum 2Z202) 2.OG
Freitag 24.06. 09:45 - 14:00 UZA2 Hörsaal 5 (Raum 2Z202) 2.OG
Donnerstag 30.06. 11:30 - 14:45 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Präsentationen, Absolvierung der Lernpfade, Erstellen und Interpretation von Ernährungsprotokollen und Ernährungsplänen, Beurteilung wissenschaftlicher Publikationen

Als Hilfsmittel sind sämtliche während der Übung zur Verfügung gestellten Unterlagen erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Gruppenarbeit (7-Tage-Plan, Handout, Präsentation): 50%
- Aktive Teilnahmen (Mitarbeit): 10%
- Erstellung eines 1-Tages-Ernährungsplanes: 5%
- Erhebung und Auswertung eines 24-h-Protokolls: 15%
- Lernpfade: 20%

Notenschlüssel
91,0 <= P <= 100 Sehr Gut (1)
81 <= P < 91 Gut (2)
71 <= P < 81 Befriedigend (3)
60,0 <= P < 71 Genügend (4)
0 <= P < 60 Nicht Genügend (5)

Prüfungsstoff

Die Vorlesung wird mittels Folien unterstützt. Diese sind über moodle zugänglich.

- Gruppenarbeit (7-Tage-Plan, Handout, Präsentation): 50%
- Aktive Teilnahmen (Mitarbeit): 10%
- Erstellung eines 1-Tages-Ernährungsplanes: 5%
- Erhebung und Auswertung eines 24-h-Protokolls: 15%
- Lernpfade: 20%

Gruppe 2

Diese Übungen bauen auf Kenntnissen der Vorlesungen Lebensstil-/ernährungsassoziierte Erkrankungen/Diätetik und Medizinische und biochemische Grundlagen - Modul 5 (Voraussetzungen für die Teilnahme), sowie Ernährungslehre: Energiestoffwechsel, Makronährstoffe; Ernährungslehre: Mikronährstoffe und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe auf und sollten (curriculumskonform) erst nach erfolgreicher Absolvierung dieser Vorlesungen absolviert werden.
Es besteht Anwesenheitspflicht an allen Übungseinheiten inkl. Vorbesprechung.
Eine ABMELDUNG ist Im Falle einer VERHINDERUNG an der Teilnahme innerhalb der Abmeldefrist ERFORDERLICH.

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.03. 09:45 - 13:00 Digital (Vorbesprechung)
Dienstag 08.03. 10:00 - 13:00 Digital
Dienstag 15.03. 10:00 - 13:00 Digital
Mittwoch 23.03. 10:00 - 12:00 Digital
Donnerstag 07.04. 18:00 - 21:00 Digital
Montag 02.05. 12:00 - 15:00 Digital
Montag 16.05. 10:00 - 12:00 Digital
Montag 30.05. 17:00 - 19:00 Digital
Freitag 10.06. 14:15 - 18:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Mittwoch 15.06. 14:15 - 18:15 UZA2 Hörsaal 5 (Raum 2Z202) 2.OG
Freitag 24.06. 14:15 - 18:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Donnerstag 30.06. 11:30 - 14:45 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Präsentationen, Absolvierung der Lernpfade, Erstellen und Interpretation von Ernährungsprotokollen und Ernährungsplänen, Beurteilung wissenschaftlicher Publikationen

Als Hilfsmittel sind sämtliche während der Übung zur Verfügung gestellten Unterlagen erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Gruppenarbeit (7-Tage-Plan, Handout, Präsentation): 50%
- Aktive Teilnahmen (Mitarbeit): 10%
- Erstellung eines 1-Tages-Ernährungsplanes: 5%
- Erhebung und Auswertung eines 24-h-Protokolls: 15%
- Lernpfade: 20%

Notenschlüssel
91,0 <= P <= 100 Sehr Gut (1)
81 <= P < 91 Gut (2)
71 <= P < 81 Befriedigend (3)
60,0 <= P < 71 Genügend (4)
0 <= P < 60 Nicht Genügend (5)

Prüfungsstoff

Die Vorlesung wird mittels Folien unterstützt. Diese sind über moodle zugänglich.

- Gruppenarbeit (7-Tage-Plan, Handout, Präsentation): 50%
- Aktive Teilnahmen (Mitarbeit): 10%
- Erstellung eines 1-Tages-Ernährungsplanes: 5%
- Erhebung und Auswertung eines 24-h-Protokolls: 15%
- Lernpfade: 20%

Gruppe 3

Diese Übungen bauen auf Kenntnissen der Vorlesungen Lebensstil-/ernährungsassoziierte Erkrankungen/Diätetik und Medizinische und biochemische Grundlagen - Modul 5 (Voraussetzungen für die Teilnahme), sowie Ernährungslehre: Energiestoffwechsel, Makronährstoffe; Ernährungslehre: Mikronährstoffe und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe auf und sollten (curriculumskonform) erst nach erfolgreicher Absolvierung dieser Vorlesungen absolviert werden.
Es besteht Anwesenheitspflicht an allen Übungseinheiten inkl. Vorbesprechung.
Eine ABMELDUNG ist Im Falle einer VERHINDERUNG an der Teilnahme innerhalb der Abmeldefrist ERFORDERLICH.

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.03. 09:45 - 13:00 Digital (Vorbesprechung)
Mittwoch 09.03. 10:00 - 13:00 Digital
Mittwoch 16.03. 10:00 - 13:00 Digital
Mittwoch 23.03. 10:00 - 12:00 Digital
Donnerstag 07.04. 18:00 - 21:00 Digital
Montag 02.05. 13:00 - 16:00 Digital
Montag 16.05. 10:00 - 12:00 Digital
Montag 30.05. 10:00 - 12:00 Digital
Samstag 11.06. 09:45 - 14:00 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Freitag 17.06. 09:45 - 14:00 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Samstag 25.06. 09:45 - 14:00 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Donnerstag 30.06. 11:30 - 14:45 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Präsentationen, Absolvierung der Lernpfade, Erstellen und Interpretation von Ernährungsprotokollen und Ernährungsplänen, Beurteilung wissenschaftlicher Publikationen

Als Hilfsmittel sind sämtliche während der Übung zur Verfügung gestellten Unterlagen erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Gruppenarbeit (7-Tage-Plan, Handout, Präsentation): 50%
- Aktive Teilnahmen (Mitarbeit): 10%
- Erstellung eines 1-Tages-Ernährungsplanes: 5%
- Erhebung und Auswertung eines 24-h-Protokolls: 15%
- Lernpfade: 20%

Notenschlüssel
91,0 <= P <= 100 Sehr Gut (1)
81 <= P < 91 Gut (2)
71 <= P < 81 Befriedigend (3)
60,0 <= P < 71 Genügend (4)
0 <= P < 60 Nicht Genügend (5)

Prüfungsstoff

Die Vorlesung wird mittels Folien unterstützt. Diese sind über moodle zugänglich.

- Gruppenarbeit (7-Tage-Plan, Handout, Präsentation): 50%
- Aktive Teilnahmen (Mitarbeit): 10%
- Erstellung eines 1-Tages-Ernährungsplanes: 5%
- Erhebung und Auswertung eines 24-h-Protokolls: 15%
- Lernpfade: 20%

Gruppe 4

Diese Übungen bauen auf Kenntnissen der Vorlesungen Lebensstil-/ernährungsassoziierte Erkrankungen/Diätetik und Medizinische und biochemische Grundlagen - Modul 5 (Voraussetzungen für die Teilnahme), sowie Ernährungslehre: Energiestoffwechsel, Makronährstoffe; Ernährungslehre: Mikronährstoffe und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe auf und sollten (curriculumskonform) erst nach erfolgreicher Absolvierung dieser Vorlesungen absolviert werden.
Es besteht Anwesenheitspflicht an allen Übungseinheiten inkl. Vorbesprechung.
Eine ABMELDUNG ist Im Falle einer VERHINDERUNG an der Teilnahme innerhalb der Abmeldefrist ERFORDERLICH.

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

zusätzlich zu den digitalen Terminen finden folgende Termine vor Ort statt:
Samstag11.06.14:15-18:15UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Freitag17.06.14:15-18:15UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Samstag25.06.14:15-18:15UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Donnerstag30.06.11:30 - 14:45UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG

Donnerstag 03.03. 09:45 - 13:00 Digital
Donnerstag 10.03. 10:00 - 13:00 Digital
Donnerstag 17.03. 10:00 - 13:00 Digital
Mittwoch 23.03. 10:00 - 12:00 Digital
Donnerstag 07.04. 18:00 - 21:00 Digital
Montag 02.05. 17:00 - 21:00 Digital
Montag 16.05. 10:00 - 12:00 Digital
Montag 30.05. 17:00 - 19:00 Digital
Samstag 11.06. 14:15 - 18:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Freitag 17.06. 14:15 - 18:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Samstag 25.06. 14:15 - 18:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Donnerstag 30.06. 11:30 - 14:45 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Präsentationen, Absolvierung der Lernpfade, Erstellen und Interpretation von Ernährungsprotokollen und Ernährungsplänen, Beurteilung wissenschaftlicher PublikationenAls Hilfsmittel sind sämtliche während der Übung zur Verfügung gestellten Unterlagen erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Gruppenarbeit (7-Tage-Plan, Handout, Präsentation): 50%- Aktive Teilnahmen (Mitarbeit): 10%- Erstellung eines 1-Tages-Ernährungsplanes: 5%- Erhebung und Auswertung eines 24-h-Protokolls: 15%- Lernpfade: 20% Notenschlüssel91,0 <= P <= 100 Sehr Gut (1)81 <= P < 91 Gut (2)71 <= P < 81 Befriedigend (3)60,0 <= P < 71 Genügend (4)0 <= P < 60 Nicht Genügend (5)

Prüfungsstoff

Die Vorlesung wird mittels Folien unterstützt. Diese sind über moodle zugänglich.- Gruppenarbeit (7-Tage-Plan, Handout, Präsentation): 50%- Aktive Teilnahmen (Mitarbeit): 10%- Erstellung eines 1-Tages-Ernährungsplanes: 5%- Erhebung und Auswertung eines 24-h-Protokolls: 15%- Lernpfade: 20%

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:Die Studierenden können Expertenwissen und ernährungstherapeutische Empfehlungen praxisorientiert aufbereiten und beurteilen.Inhalte:Vom Assessment über die Planung zur Umsetzung und Beurteilung ernährungstherapeutischer Konzepte- Einführung in diverse Nährwertdatenbanken, Assessmentmethoden- Kennenlernen von verschiedenen Nährwertberechnungsprogrammen- Erstellung spezieller Ernährungspläne (z.B. Adipositas, Diabetes mellitus, Hyperlipidämien, Hypertonie, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten)- Ernährungsphysiologische Beurteilung von DiätenMethoden:Erlernen diverser Methoden der Energie- und Nährstofferhebung, praktische Umsetzung von Empfehlungen, Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen, Auseinandersetzung mit spezifischer Literatur und Interpretation von Publikationen, Vorträge und Diskussion aktueller Themen der speziellen DiätetikGeplant ist die Übung als Hybrid-Lehrveranstaltung, bei Bedarf wird die Übung digital abgehalten.

Literatur

siehe e-learning Plattform Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 02.06.2022 12:50