Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340027 UE English as a lingua franca: Communication skills for multilingual and multicultural settings (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung wird in hybrider Form abgehalten, also sowohl digital als auch vor Ort. Den genauen Ablauf besprechen wir in der ersten Einheit am 14. Oktober. Die Gruppe wird geteilt, damit wir die Abstandsregeln einhalten können.
Mehr Information dazu erhalten Sie per Mail bzw. auf der Lernplattform (Moodle) in der ersten Oktoberwoche.
Letzter Termin der LV: 13.01.2021
Der Termin am 08.02.2021 ist keine Unterrichtseinheit.

Mittwoch 14.10. 15:30 - 18:30 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Mittwoch 28.10. 15:30 - 18:30 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Mittwoch 11.11. 15:30 - 18:30 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Mittwoch 25.11. 15:30 - 18:30 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Mittwoch 09.12. 15:30 - 18:30 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Mittwoch 13.01. 15:30 - 18:30 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Mittwoch 20.01. 15:30 - 18:30 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 08.02. 15:00 - 16:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

The class aims to encourage students to find their own voice in English as a Lingua Franca. Emphasis will be placed on face-to face communication and attention also paid to non-verbal communication in multicultural settings. Special consideration will be given to non-hierarchical and inclusive modes of communication in diverse varieties of English.
Students will be expected to develop awareness of various forms of English used globally (World Englishes) and to respect local varieties.
This will be achieved through discussion, presentations and teamwork as well as reading selected literature.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Participation in discussions and presentations (ongoing)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Willingness to interact in spontaneous and prepared communication in English.
Ability to express one’s thoughts with confidence.
Ability to respect different forms and expressions of communication in English.

Prüfungsstoff

See above

Literatur

To be discussed in class

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 01.02.2021 15:09