Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

340036 UE Mündliche Kommunikation: Deutsch (2021W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG: Die Übung ist einstündig, wird jedoch geblockt abgehalten. Insgesamt sie sieben Mal (je 90 Minuten) statt.

Freitag 15.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Freitag 22.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Freitag 29.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Freitag 05.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Freitag 12.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Freitag 19.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Freitag 03.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

n dieser Übung sollen die Studierenden über Merkmale und Besonderheiten mündlicher Kommunikationsprozesse reflektieren. Der Schwerpunkt liegt auf dem diskursiven Sprechen. Sie sollen darüber hinaus ausgewählte mündliche Textsorten kennenlernen und diese selbst eigenständig bzw. in der Kleingruppe produzieren.
ZIELE:
- Förderung der mündlichen Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeiten, Erarbeitung der rhetorischen Fertigkeiten und Argumentationstechniken
- Erweiterung des aktiven Wortschatzes im Hinblick auf die Teilnahme an einer Diskussion
- Erwerb grundlegender Kenntnisse über Merkmale mündlicher Kommunikation und mündlich produzierter Sprache

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Gestaltung einer formellen Gruppendiskussion (35%)
- schriftlicher Test zu Wortschatz/Phraseologie der Prüfungstexte (mündliche Prüfung) (20%)
- mündliche Prüfung (formelle Diskussion auf der Basis zweier vorbereiteter Prüfungstexte) (45%)
Keine Hilfsmittel erlaubt!

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Um die Übung zu bestehen, müssen 60% der Leistungen positiv erbracht werden.
Achtung: Da die Lehrveranstaltung geblockt stattfindet, dürfen Sie maximal einmal dem Unterricht fernbleiben.

Prüfungsstoff

Literatur

Die für die Übung relevanten Materialien sowie Literaturhinweise werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 20.10.2021 14:09