Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

340057 UE Textkompetenz (mündlich): Tschechisch (2012W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Tschechisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 10.10. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 17.10. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 24.10. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 31.10. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 07.11. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 14.11. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 21.11. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 28.11. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 05.12. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 12.12. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 09.01. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 16.01. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 23.01. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 30.01. 12:00 - 13:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Lehrveranstaltung werden einzelne Textsorten der mündlichen Kommunikation mit ihren spezifischen Merkmalen unter besonderer Beachtung der kulturspezifischen Konventionen und anhand von authentischen Beispielen kontrastiv erörtert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

regelmäßige Mitarbeit, Hausübungen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erwerb von kulturspezifischen Textsortenkonventionen und zielgruppenorientierter Textstrategie; Erweiterung der rhetorischen Kompetenz

Prüfungsstoff

Zu wissenschaftlichen, gesellschaftpolitischen und kulturellen Themenstellungen werden ausgewählte Textsorten (z. B. Vortrag, Rede, Referat, Präsentation etc.) erarbeitet und in der Einheit präsentiert. Einzelne Auftritte werden im Plenum diskutiert und nach festgelegten Kriterien bewertet.

Literatur

Sämtliche Texte und Aufgaben werden vor Semesterbeginn auf die Lernplattform Moodle gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:45