Universität Wien

340088 UE Konferenzdolmetschen I: Französisch / Russisch (2023S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Französisch, Russisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 06.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 20.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 27.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 17.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 08.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 15.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 22.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 05.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 12.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 19.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Erlernen verschiedener Simultandolmetschtechniken vor dem Hintergrund verschiedener Themen; Relaisdolmetschen; Erlernen und Anwendung eines fachspezifischen Vokabulars; Erfassen von schriftlichen Informationen beim Dolmetschen; Simulation einer kurzfristigen Vorbereitung;

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, daher wird kontinuierliche Anwesenheit und aktive Mitarbeit im Laufe des ganzen Semesters verlangt; Feedback durch Lehrende, sowie Feedback durch Peers.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Flüssige Beherrschung der Arbeitssprachen; Bereitschaft, sich kurzfristig in ein bestimmtes Fachgebiet einzuarbeiten; aktive Mitarbeit;

Bei der Beurteilung werden die einzelnen Teilleistungen wie folgt berücksichtigt:
80% aktive Teilnahme am Unterricht (dazu gehört auch konstruktives Feedback geben an KollegInnen)
20% aktive Vorbereitung: Erarbeitung des Wortschatzes, eigenständige inhaltliche Recherche außerhalb der Unterrichtsstunden.

Notenschlüssel:
1 (sehr gut) 90 - 100 %
2 (gut) 80 - <90 %
3 (befriedigend) 70 - <80 %
4 (genügend) 60 - <70 %
5 (nicht genügend) <60 %

Beurteilungskriterien für Simultandolmetschen:
https://transvienna.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/z_translationswiss/Studium/Masterstudium/BEURTEILUNGSKRITERIEN_SIM-Studierende.pdf

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, keine gesonderte Prüfung. Terminologische und inhaltliche Vorbereitung auf die Themen der jeweiligen Einheit.

Literatur

- GILLIES, Andrew (2013) Conference Interpreting: A Student's Practice Book. New York: Routledge Student edition
- PÖCHHACKER, Franz (2007) Dolmetschen. Konzeptuelle Grundlagen und deskriptive Untersuchungen. Tübingen: Stauffenburg
- ZWISCHENBERGER, Cornelia (2013) Qualität und Rollenbilder beim simultanen Konferenzdolmetschen. Berlin: Frank & Timme


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 03.03.2023 20:49