Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

340101 UE Konsekutivdolmetschen 2: Tschechisch (2012W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Tschechisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 18.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 25.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 08.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 15.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 22.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 06.12. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 13.12. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 10.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 17.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 24.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 31.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dolmetschen von Texten höheren Schwierigkeitsgrades (Vorträge, Interviews, Statements, Diskussionen), Dolmetschen von Video- bzw. Audioaufzeichnungen, mündliche Fragen zur Überprüfung des inhaltlichen Verständnisses, bei Bedarf Flüsterdolmetschen, Vom-Blatt-Dolmetschen.
!!! Notizentechnik ist nicht Gegenstand der LV und wird vorausgesetzt. !!!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Laufende Mitarbeit (Anwesenheitsliste), prüfungsimmanent.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Dolmetschung längerer Passagen (4 - 10 Minuten), korrekter Vortrag und Präsentation, professionelle Vorbereitung von Themen für Dolmetscheinsätze, nach Möglichkeit und Bedarf Kenntnisse in Flüsterdolmetschen und Vom-Blatt-Dolmetschen.

Prüfungsstoff

Referate, Podcasts, Videos, Audioaufzeichnungen u.a. Texte sind von einzelnen Studierenden vorzubereiten und werden von den anderen in der Präsenz gedolmetscht. Feedback der Dolmetschleistungen. Recherche von Fachbegriffen als Vorbereitung auf die jeweiligen Themen. Die Ausgangstexte, Glossare, Literaturhinweise etc. werden dann auf der Plattform Moodle veröffentlicht. Loggen Sie sich bitte ein: Sie finden dort alle Unterlagen sowie weitere nötige Informationen.

Literatur

Literaturhinweise erfolgen erforderlichenfalls in der LV bzw. sind auf der Plattform zu finden.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:45