Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

340104 VO Konferenzterminologie und Internationale Organisationen (2019W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

An/Abmeldung

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 11.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 15.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 06.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 13.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 10.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 24.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Nach Absolvieren dieser LVA können Sie:

- den Begriff „Internationale Organisation“ definieren und in Unterbegriffe einteilen.
- die Entstehungsgeschichte von IO skizzieren.
- die wichtigsten IO, deren Funktionsweise, Hauptorgane und Dolmetschdienste benennen.
- die Funktion und Bedeutung der besprochenen Organisationen kritisch hinterfragen und in einen aktuellen Kontext setzen.
Sie sind in der Lage
- zu erklären, warum und in welchen Kontexten es Konferenzterminologie gibt.
- anhand der zur Verfügung gestellten Basiskonferenzterminologie auf Deutsch die jeweiligen Entsprechungen in Ihren Arbeitssprachen selbständig zu erarbeiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung - aufgrund der Covid-Maßnahmen DIGITAL SCHRIFTLICH. Im Open-Book-Format, d.h. Hilfsmittel sind erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Benotung sind mind. 51% der Maximalpunktzahl zu erreichen.

Prüfungsstoff

Vortrag (Powerpoint-Präsentation), Diskussion. Bei Nichtbesuch der LVA: Nachlese in den Werken auf der Literaturliste.

Literatur

Furtak, Florian (2015) Internationale Organisationen: Staatliche und nichtstaatliche Organisationen in der Weltpolitik. Wiesbaden: Springer Fachmedien. (E-Book – Uni-Bibliothek)

Auswärtiges Amt (1985) Internationale Organisationen : Bezeichnungen, Abkürzungen, Akronyme in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Russisch. Berlin/Boston: De Gruyter. (E-Book – Uni-Bibliothek)

Freistein, Katja; Leininger, Julia (2012) Handbuch Internationale Organisationen : theoretische Grundlagen und Akteure. München: Oldenbourg.

Herbert, Jean (1980) Conference terminology : a manual for conference members and interpreters in English, French, Spanish, Russian, Italian, German, Hungarian. 2. überarbeitete Ausgabe. Amsterdam [u.a.] : Elsevier Scientific.

www.dgvn.de

OiiP – Österreichisches Institut für internationale Politik

https://europa.eu/european-union/index_de

www.osce.org

http://www.unis.unvienna.org/unis/de/unvienna.html

https://www.unvienna.org/

http://www.un.org/en/index.html

http://www.coe.int/de/

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22