Universität Wien

340105 UE Text und Kommunikation schriftlich Englisch (2023S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die letzte Einheit im Semester (26. Juni - Prüfungswoche) findet auf freiwilliger Basis und nach vorheriger Anmeldung per E-Mail statt und bietet die Gelegenheit für individuelles Feedback.

Montag 06.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01
Montag 20.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01
Montag 27.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01
Montag 17.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01
Montag 08.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01
Montag 15.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01
Montag 22.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01
Montag 05.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01
Montag 12.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01
Montag 19.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01
Montag 26.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 12, Kolingasse 14-16, OG01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lernziele: (1) Verbesserung der Lesekompetenz und mündlichen wie auch schriftlichen Textproduktion; (2) Bewusstsein für schriftliche Kommunikationsprozesse schaffen; (3) Verbesserung der Schreibtechnik mit Fokus auf die Kommunikationssituation und Textorganisation
Inhalte: Entwicklung von Strategien zur Verbesserung der Lesekompetenz, kritisches Lesen und Diskutieren, Produktion gesprochener und geschriebener Texte eingebettet in spezifischen Kommunikationssituationen
Methoden (Didaktik): Übungen zum Lesen, Sprechen und Schreiben vor Ort (einzeln, in Paaren und Kleingruppen), Online-Aktivitäten, Hausübungen im Bereich Lesekompetenz, Wortschatzarbeit und Textproduktion
Die Teilnehmer*innen geben ihren Kolleg*innen strukturiertes Feedback und reflektieren ihren eigenen Lernfortschritt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zwischentest (30 %), Abschlusstest (30 %), Hausübungen (20 %), Mitarbeit und Vor-/Nachbereitung (20 %). Die Tests finden vor Ort statt, es sind keine Hilfsmittel zugelassen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Teilnehmer*innen beherrschen Englisch in Wort und Schrift auf fortgeschrittenem Niveau (C1-Level).
Die Teilnahme ist verpflichtend (zwei Fehlstunden werden toleriert).
Für eine positive Absolvierung der Lehrveranstaltung werden 60 % benötigt.
Notenskala: ≥90 % = 1, ≥80 % = 2, ≥70 % = 3, ≥60 % = 4.

Prüfungsstoff

Die Beurteilung basiert auf den Textsorten und Übungsformaten, die während des Unterrichts vorgestellt wurden.

Literatur

Wird im Unterricht bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 21.02.2023 08:30