Universität Wien FIND
Achtung: Derzeit finden keine Lehrveranstaltungen und Prüfungen an der Universität Wien statt, der Lehrbetrieb wird auf home-learning und e-Learning umgestellt. Sie finden alle Informationen unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/Coronavirus/.

340132 UE Basiskompetenz Translation A Italienisch (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Für den Online Unterricht, findet Ihre alle wichtigen Informationen, Aufgaben, Hausübungen auf der Plattform. Bei etwaigen Fragen, einfach Mail schreiben!
Unterricht mit Zoom und Jitsi, Zwischenprüfung mit Videokonferenz, schriftliche Prüfung mit Moodle.
Persönliches Feedback anhand schriftlicher und mündlicher Hausübungen.( Aufnahmen).

Mittwoch 11.03. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 18.03. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 25.03. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 01.04. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 06.05. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 13.05. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 20.05. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 27.05. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 03.06. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 10.06. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 17.06. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 24.06. 11:00 - 12:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in Übersetzen ( Fachtexte, allgemeine Texte), Übersetzen vom Blatt, Einführung in Konsekutivdolmetschen, Dolmetschen mit der Flüsteranlage, Simultandolmetschen, Gedächtnisübungen, wenn möglich eine Exkursion.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, nach jedem Schwerpunkt eine Leistungskontrolle.
Eine mündliche Prüfung nach dem ersten Schwerpunkt ( Einführung Konsekutiv, Vom Blatt), eine schriftliche Prüfung am Ende des Semesters. Wir arbeiten in beide Richtungen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mitarbeit und Benotung der einzelnen Aufgaben in den Übungen, zwei Prüfungen.

Prüfungsstoff

alle Leistungskontrollen müssen positiv sein

Literatur

Wird auf der Plattform zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: So 05.04.2020 18:49