Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

340141 UE Übersetzen von (virtuellen) Kunstwerken, Hypertexten und Hypermedia (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung findet jeweils von 15.30 bis 18.30 statt

Freitag 13.03. 15:30 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 20.03. 15:30 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 03.04. 15:30 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 15.05. 15:30 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 12.06. 15:30 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 26.06. 15:30 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ausgehend von unterschiedlichen Medien (Website, Bildern, Vorträgen usw) werden Texte in englischer Sprache erstellt, die den Erfordernissen eines Mediums- bzw. Funktionswechsels gerecht werden.
Bereits bestehende Übersetzungen werden auch hinsichtlich Medientauglichkeit revidiert und optimiert.
Die Übung bietet die Gelegenheit, Kreativität mit translatorischem Know-how zu vereinen. Dies ist vor allem im Hinblick auf aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Berufspraxis von besonderer Relevanz.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Texte; Input bei Diskussionen; Teamarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Fähigkeit und Bereitschaft zur selbständigen Arbeit; Bewusstsein für kreative Übersetzungslösungen und Globalisierungskontexte; hohes Qualitätsbewusstsein

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanent

Literatur

Wird im Laufe des Semesters besprochen

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22