Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340170 VO StEOP Transkulturelle Kommunikation: Theorie und Praxis (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
STEOP

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 06.10. 15:30 - 17:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Donnerstag 13.10. 15:30 - 17:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Donnerstag 20.10. 15:30 - 17:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Donnerstag 27.10. 15:30 - 17:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Donnerstag 03.11. 15:30 - 17:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Donnerstag 10.11. 15:30 - 17:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Donnerstag 17.11. 15:30 - 17:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Donnerstag 24.11. 15:30 - 17:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Donnerstag 01.12. 15:30 - 17:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung Transkulturelle Kommunikation gibt eine Einführung in die Grundlagen kulturgrenzenüberschreitender Kommunikation. Dabei wird von einem semiotischen (zeichentheoretischen) Ansatz aus verfolgt, wie kommunikatiive Botschaften diskursiv und medial gestaltet, im Kontext kultureller Traditionsbildung (kulturelles Gedächtnis) produziert und rezipiert werden, sowie ein Einblick in die Formen transkultureller Kommunikation wie etwa Mehrsprachigkeit und Translation gegeben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

MC Test

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Studierende erwerben einen Einblick in die Grundlagen des Studiums, setzen sich mit ausgewählter Fachliteratur selbständig auseinander, erwerben die Fähigkeit zum kritischen Umgang mit Fachliteratur und zur selbständigen Wiedergabe des erworbenen Wissens.

Prüfungsstoff

Literatur

Literatur s. Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 13:38