Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340187 UE Translatorische Methodik Fachkommunikation; Terminologie und Informationsdesign Russisch (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Russisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.10. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 12.10. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 19.10. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 09.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 16.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 23.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 30.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 07.12. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 14.12. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 11.01. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 18.01. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 25.01. 17:00 - 18:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung
- Fachkommunikation als Gegenstand der Translationswissenscahft
- Besonderheiten ausgewählter Fachtextsorten in unterschiedlichen Fachgebieten
- Analyse von ausgewählten Fachtexten unterschiedlicher Fachgebiete
- Fachterminologie
- Beschäftigung mit Fachtexten aus der Sicht von RezipientInnen und TranslatorInnen
- Produktion von Fachtexten
- Recherchekompetenz
Die Inhalte werden anhand authentischer Fachtexte erarbeitet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel
Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters (genauer Lernstoff wird im Laufe des Semesters bekanntgegeben bzw. gemeinsam erarbeitet).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Min. 60% positive Prüfungsleistung; laufende, aktive Mitarbeit im Semester.

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff umfasst die in der LV präsentierten Inhalte und Arbeitsaufträge sowie die auf Moodle veröffentlichte Pflichtlektüre.

Literatur

Literatur
Wird auf Moodle bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 16.12.2020 10:09