Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

340228 UE Übersetzen von Sachtexten 2: Englisch (2012W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 12.10. 12:00 - 13:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 19.10. 12:00 - 13:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 09.11. 12:00 - 13:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 16.11. 12:00 - 13:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 23.11. 12:00 - 13:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 07.12. 12:00 - 13:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 14.12. 12:00 - 13:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 11.01. 12:00 - 13:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 18.01. 12:00 - 13:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Freitag 25.01. 12:00 - 13:30 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Übersetzen von interessanten Sachtexten (deutsch -> englisch und englisch -> deutsch). Textanalyse (terminologische Recherche, kultureller Kontext, Textsorten); transitorischer Arbeitsprozess; Themen: Schwerpunkt auf Kultur und Wissenschaft, aber auch Texte aus der Tagespresse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente LV! Aktive Mitarbeit und regelmäßige Teilnahme sowie pünktliche Abgabe von Übersetzungsarbeit werden vorausgesetzt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden sollen mit dem auftragsbezogenem Umgang mit Sachtexten vertraut gemacht werden. Besseres Verständnis des Ausgangstextes in seinem kulturellen Kontext; Klärung von terminologischen Fragen und professionelle Arbeitsweise.

Prüfungsstoff

Erstellung von Übersetzungen in schriftlichen Einzel- und auch Kleingruppenarbeit; wöchentliche Hausübung. Terminologische Aufgaben (Übung im Umgang mit Hilfsmitteln).

Literatur

Literaturempfehlungen werden im Laufe des Semesters bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:45