Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

340234 SE Masterkolloquium (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 16.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 23.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 30.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 06.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 13.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 20.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 04.12. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 11.12. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 08.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 15.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 22.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 29.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Begleitende Betreuung von Diplomarbeiten und Dissertationen. Überblick über relevante Übersetzungstheorien, Analysemodelle und Untersuchungsmethoden. Vermittlung der Vorgehensweise beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten. Schwerpunktmässige Themenarbeit. Ziel ist die Erarbeitung der Struktur und das Verfassen eines Kapitels der Arbeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referate, Mitarbeit, Seminararbeit (die ein Kapitel der MA-Arbeit darstellt) wobei die Seminararbeit 60% der Note darstellt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Selbständiges wissenschaftliches Arbeiten; Anwendung von übersetzungsrelevanten Analyseinstrumentarien; kritischer Umgang mit Übersetzungstheorien.

Prüfungsstoff

Keine Prüfung, sondern: Diskussion, Lektüre, Referate.

Literatur

Wird individuell vereinbart.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22