Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

340271 UE Basiskompetenz Translation A Italienisch (2023W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Der Termin vom 16.10. findet digital statt in Form einer Hausübung auf Moodle
Ich bin in dieser Woche an der Universität in Rom

Montag 09.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 16.10. 16:45 - 18:15 Digital
Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 23.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 30.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 06.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 13.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 27.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 04.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 11.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 13.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 08.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 15.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Montag 22.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Überblick über die Inhalte des Masterstudiums- Konsekutivdolmetschen, Simultandolmetschen, Dialogdolmetschen, Fachübersetzen.
Es wird in jedes Thema hineingeschnuppert- jeder Themenblock schließt mit einer Feedback Prüfung ab.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Feedback Prüfung nach jedem Themenblock, als Rahmen für die Feedbackprüfungen gelten die Beurteilungskriterien für die Modulprüfungen Konferenzdolmetschen/ Dialogdolmetschen/ Fachübersetzen. Alle Kriterien werden detailliert im Unterricht besprochen.
Prüfungen jeweils Gewichtung von 30%, 40% Hausübungen, Vorbereitungen und Mitarbeit
Schriftliche Prüfung ohne digitale Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die im BA "Transkulturelle Kommunikation" erworbenen Kompetenzen - einschließlich der Sprachkompetenzen - werden vertieft. Dieser Kurs bietet eine Einführung in all diese Kompetenzen für diejenigen Studierenden, die keinen BA-Abschluss des ZTW haben. Der Kurs gibt auch eine Orientierung für das Fachgebiet, das nach Abschluss der Module 01 und 02 gewählt wird.

Mitarbeit und Benotung der einzelnen Aufgaben in den Übungen, zwei Prüfungen.
- Zwischentest und Endtest, laufende Evaluierung in jeder Stunde
- Hausübungen auf Moodle und Mitarbeit
- Anwesenheit (zwei Fehlstunden erlaubt)
Prüfungen jeweils Gewichtung von 30%, 40% Hausübungen, Vorbereitungen und Mitarbeit

Prüfungsstoff

Nach jedem Themenblock gibt es eine sogenannte Feedback- Prüfung
Mitarbeit und Benotung der einzelnen Aufgaben in den Übungen, zwei Prüfungen.
- Zwischentest und Endtest, laufende Evaluierung in jeder Stunde
- Hausübungen auf Moodle und Mitarbeit
- Anwesenheit (zwei Fehlstunden erlaubt)
Prüfungen jeweils Gewichtung von 30%, 40% Hausübungen, Vorbereitungen und Mitarbeit

Literatur

Moodle Plattform

Kadric / Kaindl (Hrsg.), 2016, Berufsziel Übersetzen und Dolmetschen Lehrbuch/Studienliteratur, Studien zur Translation Band 7 ISBN 978-3-8252-4454-5

Franz Pöchhacker, 2000, Dolmetschen Konzeptuelle Grundlagen und deskriptive Untersuchungen, Stauffenburg

ISBN: 978-3-86057-246-7 2. Auflage Reihe: Studien zur Translation

Sergio Viaggio, 2021, Dolmetschen - Theorie und Praxis, ISBN/EAN9786204071589

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 15.01.2024 06:46