Universität Wien FIND
Achtung: Derzeit finden keine Lehrveranstaltungen und Prüfungen an der Universität Wien statt, der Lehrbetrieb wird auf home-learning und e-Learning umgestellt. Sie finden alle Informationen unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/Coronavirus/.

340282 VO+UE Textsorten, Textqualität, Textwirkung: Russisch (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 60 Teilnehmer*innen
Sprache: Russisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 11.03. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 18.03. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 25.03. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 01.04. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 06.05. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 13.05. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 20.05. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 27.05. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 03.06. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 10.06. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 17.06. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Mittwoch 24.06. 12:30 - 14:00 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Neben dem grundlegenden Wissen über die Besonderheiten der schriftlichen und mündlichen Kommunikation in Russland werden die Studierenden mit verschiedensten Texttypen und Textsorten vertraut gemacht. Schriftliche und mündliche Texte und aktuelle Diskurse in ihren kulturellen Zusammenhängen werden kritisch betrachtet und analysiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit während des ganzen Semesters, zwei Hausaufgaben, mündliche Präsentation, schriftliche Abschlussprüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung:
- Aktive Mitarbeit im Unterricht während des ganzen Semesters, Hausübungen, Abschlussprüfung.
- Die Präsentation ist verpflichtend zu halten.
- Anwesenheitspflicht,
- Mindestanforderung für den positiven Abschluss der Lehrveranstaltung: 60 %.

1 (sehr gut) 100-90 %
2 (gut) 89-80 %
3 (befriedigend) 79-70 %
4 (genügend) 69-60 %
5 (nicht genügend) 59-0 %

Beurteilungsmaßstab:
• 40% Abschlussprüfung
• 30% Hausübungen (2-3 Texte)
• 10% Präsentation und aktive Mitarbeit
• 20% 7 Artikel (schriftliche Zusammenfassung in der russischen Sprache)

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte. Bei der Abschlussprüfung sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Literatur

Макова М. Н., Ускова О. А. В мире людей. Выпуск 3. Письмо. Говорение. Златоуст, 2018.
Weitere Literatur wird während des Semesters bzw. auf der Lernplattform bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 18.03.2020 12:09