Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

340287 UE Grammatik im Kontext: Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (2012W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Bosnisch/Kroatisch/Serbisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 18.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 25.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 08.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 15.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 22.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 06.12. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 13.12. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 10.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 17.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 24.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Donnerstag 31.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum 3 ZfT Philippovichgasse 11, EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ausgewählte Kapitel der bosnischen, kroatischen und serbischen Grammatik werden erarbeitet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

In die Beurteilung fließen die Mitarbeit, regelmäßige Leistungsüberprüfungen, Hausaufgaben und das Erstellen einer Textsammlung ein.

Textsammlung:
10 ausgewählte Texte werden anhand von verschiedenen grammatikalischen Fragestellungen bearbeitet.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Oberstes Ziel dieser Lehrveranstaltung ist der versierte und differenzierte Umgang mit grammatisch anspruchsvollen Texten. Studierende sind in der Lage, die komplexen Strukturen der bosnischen, kroatischen und serbischen Grammatik im Kontext zu erkennen und in einer anderen Kommunikationssituation richtig anzuwenden. Studierende bekommen Sicherheit in der mündlichen und schriftlichen Anwendung der Grammatik und bauen ihr eigenes Sprachbewusstsein aus.

Prüfungsstoff

Erarbeitung der einzelnen Phänomene anhand von authentischen Texten sowie in verschiedenen Übungen.
Gearbeitet wird mit eigenen Lernunterlagen in der Lehrveranstaltung und auf der Lernplattform Moodle.

Literatur

Eine ausführliche Literaturliste wird auf die Moodle-Plattform gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:45