Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

340300 UE Simultandolmetschen: Spanisch (2012S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese LV ist für jene Studierende gedacht, die keine Dolmetschvorkenntnisse haben, bzw. bislang nur wenige Dolmetschlehrveranstaltungen besucht haben.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Spanisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 15.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 22.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 29.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 19.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 03.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 10.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 24.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 31.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 11.06. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 14.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 21.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Kabinendolmetschen von Texten allgemeiner Art bis zu Texten aus den im jeweiligen Semester behandelten Themenkreisen. Texte über ein gemeinsam festgelegtes Thema, die von den Studierenden aufbereitet und vorgetragen werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistung der TeilnehmerInnen wird während des gesamten Semesters immanent geprüft.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Praxisnahe Erreichung der Kompetenzen im Simultandolmetschen.

Prüfungsstoff

Praxisgemäß. Aufnahme und Wiedergabe der Dolmetschung und Besprechen der aufgetretenen Schwierigkeiten. Anleitung zur Aufbereitung schriflich vorliegender Texte zum Dolmetschen.

Literatur

Wird zu Semesterbeginn angegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:45