Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

340300 UE Übersetzen von Sachtexten 2: Spanisch (2012W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Spanisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Donnerstag 18.10. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Donnerstag 25.10. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Donnerstag 08.11. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Donnerstag 15.11. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Donnerstag 22.11. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Donnerstag 29.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 06.12. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Montag 10.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 10.01. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Donnerstag 17.01. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Montag 21.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 24.01. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Donnerstag 31.01. 16:00 - 17:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Übersetzen von Sachtexten ins Deutsche und ins Spanische.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erweiterung der übersetzerischen Kompetenz sowohl ins Spanische als auch ins Deutsche, Verbesserung des Stils, Ausbau des Vokabulars in verschiedenen Themenbereichen.

Prüfungsstoff

Der zu übersetzende Text wird von der Lehrveranstaltungsleiterin den Studierenden in der Stunde ausgehändigt und auch auf Moodle hochgeladen. Kurze Besprechung des Themas und des Vokabulars des jeweiligen Textes in beiden Sprachen, anschließend autonome Übersetzung des Textes als Aufgabe für die nächste Stunde.
Die Übersetzungen der Studierenden werden in der darauffolgenden Einheit mündlich präsentiert und in der Gruppe kommentiert. Es werden Fehler und Probleme sowie Varianten der Ausdrucksweise diskutiert.
Die Studierenden verbessern ihre Übersetzung anhand der Besprechung in der Stunde und laden ihre überarbeitete Version auf die Plattform in den dafür vorgesehenen Abgabeordner.
Die Übersetzungen werden von der Lehrenden korrigiert und ausgedruckt in der Stunde zurückgegeben.

Literatur

Kadric, Mira/Kaindl, Klaus/ Kaiser-Cooke, Michèle (2007) „Translatorische Methodik“. Wien: Facultas-Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:45