Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

340302 UE Simultandolmetschen: Spanisch (2012W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Spanisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 12.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Freitag 19.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Montag 29.10. 10:00 - 11:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 05.11. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Freitag 09.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Freitag 16.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Freitag 23.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Freitag 30.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Freitag 07.12. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Freitag 14.12. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Freitag 11.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Freitag 18.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Samstag 19.01. 10:00 - 11:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Freitag 25.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dolmetschen von (echten) Reden aus den Bereichen der Politik, Wirtschaft (z.B. Reden des Bundespräsidenten, des Außenministers, Kanzlerin Merkel, des Europäischen Parlaments, Reden aus Multilingualspeeches) sowohl ins Deutsche als auch ins Spanische. Die Reden werden nicht vorgelesen, sondern als Audiodateien mit Bild in die Kabinen eingespielt.
Flüsterdolmetschen in kleinen Gruppen
nach Möglichkeit ein Besuch bei der UNO (Simultandolmetschen in der stummen Kabine aus den UNO-Sprache ins Deutsche)
Besuch bei der OSZE

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

laufend durch Teilleistungen, Prüfung am Ende des Semesters

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel ist es, ein möglichst hohes Niveau beim Dolmetschen ins Deutsche und ins Spanische zu erreichen
Bereicherung des aktiven Vokabulars, Verbesserung des sprachlichen Ausdrucks

Prüfungsstoff

kurze Vorbesprechung (Inhalt und ev. weniger bekannte Ausdrücke), Nachbesprechung der Dolmetschleistungen ins Deutsche und ins Spanische: Eingehen auf inhaltliche und sprachliche Fehler

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:45