Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

340307 UE Diskursanalyse und Textdesign für unterschiedliche Textfunktionen, Textsorten und Medien Tschechisch (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Tschechisch

Lehrende

Termine

MI wtl von 10.03.2021 bis 21.04.2021 14.00-15.30 Ort: Digital; MI wtl von 05.05.2021 bis 23.06.2021 14.00-15.30 Ort: Digital


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Die Studierenden professionalisieren ihre Textkompetenz in Tschechisch und lernen, ihre diskursiven Entscheidungen in Bezug auf Textfunktion, Textsortenkonventionen, Zielgruppen und medienspezifische Erfordernisse zu reflektieren und zu argumentieren.

Inhalte:
• Kritische Analyse von Strukturen und diskursiven Strategien in Texten, Paralleltextanalysen
• Auftragsspezifische Textproduktion in allen ihren Phasen: Auftragsanalyse, Recherche, Textplanung, Textproduktion, Optimierung, Evaluierung
• Transferstrategien für intralinguale Translationsaufträge

Methoden:
Kleingruppenarbeit im Hörsaal bzw. online, Moodle-betreute Hausaufgaben

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

• Portfolio mit erfüllten Aufträgen
• Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung: Aktive Mitarbeit während des ganzen Semesters, regelmäßige Hausaufgaben, regelmäßige Präsenz (max. zweimal begründete Abwesenheit)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Alle Aufträge müssen gemäß dem Beurteilungsraster positiv erfüllt werden.
Die durchgängige, aktive Mitarbeit in der Lehrveranstaltung ist Voraussetzung für eine positive Beurteilung.

Prüfungsstoff

Die in der LV geübten Kompetenzen sind Gegenstand der Leistungserhebung im Portfolio.

Literatur

Wird auf Moodle bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 04.03.2021 09:29