Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

340319 VO Fachkommunikation und Wissenstransfer: Englisch (2019S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

An/Abmeldung

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Bitte beachten, dass am 4.3.2019 der 2. Termin der Prüfung über das Wintersemester stattfindet. Der reguläre VO-Beginn ist am 11.3.2019.

Montag 11.03. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Montag 18.03. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Montag 25.03. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Montag 01.04. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Montag 29.04. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Montag 06.05. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Montag 13.05. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Montag 20.05. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Montag 27.05. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Montag 03.06. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Montag 17.06. 16:45 - 18:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die VO behandelt die Terminologie ausgewählter Fachbereiche und deren Kontexte, Fachtextsorten und deren Konventionen, Prinzipien der Fachsprachen und Recherchemöglichkeiten.Vermittlung einer Basis an Fachterminologie in ausgewählten Bereichen, Entwicklung von Strategien zu deren Ausbau, Verbesserung der Recherchekompetenz für das Verstehen und die Produktion von Fachtexten.Vortrag, Diskussion englischer Texte, Quellen, Recherchebeispiele, kontrastiv zum Deutschen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Klausur ohne Hilfsmittel - Test der Kenntnisse eines einschlägigen Basisvokabulars und dessen Verwendung im Kontext in Form von Vokabeltest sowie Ausarbeitung einer Zusammenfassung in deutscher Sprache bzw. Textproduktion in englischer Sprache auf Basis von Texten in der jeweils anderen Sprache.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestpunktezahl: 40
Punktesystem: 1 Punkt pro richtigem Vokabel in der Vokabelsektion des Tests (max. 14-18 Punkte), 1 Punkt Abzug pro Fehler von der Maximalpunktezahl in der Zusammenfassung/Wiedergabe-Sektion, 0,5 Punkte Abzug für Interpunktionsfehler (max. Punkte 30 / 15 / 15)

Prüfungsstoff

Alle im Semester behandelten Bereiche, soferne nicht ausdrücklich ausgenommen

Literatur

Texte, Vokabel-, Literatur- und Linklisten, Vorlesungsaufzeichnung/Livestream und Material auf Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 12.09.2019 10:28