Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340366 VO Einführung ins Dolmetschen (2020S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 11.03. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 18.03. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 25.03. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 01.04. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 29.04. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 06.05. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 13.05. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 20.05. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 27.05. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 03.06. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 10.06. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 17.06. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Mittwoch 24.06. 15:30 - 17:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vermittlung von Grundlagenwissen im Bereich Dolmetschen: Die Vorlesung mit interaktivem Charakter bietet einen Überblick über verschiedene Einsatzgebiete des Dolmetschens und ihre Spezifika: politisches und diplomatisches Dolmetschen, Dolmetschen in supranationalen und internationalen Organisationen, Dolmetschen bei Gerichten und Behörden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Prüfung erfolgt schriftlich digital über Moodle.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Prüfung besteht aus 7 offenen Fragen.
Notenschlüssel: 7 Punkte = Sehr gut; 6 Punkte = Gut; 5 Punkte = Befriedigend; 4 Punkte = Genügend

Prüfungsstoff

Kadric, Mira. 2019. Gerichts- und Behördendolmetschen. Prozessrechtliche und translatorische Perspektiven. Wien: Facultas.
Kadric, Mira. (Hrsg.) 2019. Besondere Berufsbilder für Dolmetscher*innen. Wien: Facultas.
Kadric, Mira & Kaindl, Klaus. (Hrsg.) 2016. Berufsziel Übersetzen und Dolmetschen. Tübingen: Narr. (Kap. Dolmetschen)
Kadric, Mira & Zanocco, Giulia. 2018. Dolmetschen in Politik und Diplomatie. Wien: facultas.

Literatur

s. Prüfungsstoff

Da die Universitätsbibliothek und die Fachbereichsbibliotheken bis auf Weiteres geschlossen sind, können ab sofort Bücher über den facultas Online-Shop ohne Mindestbestellwert bestellt werden, natürlich auch die Prüfungsliteratur.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 10.11.2020 08:29