Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340379 VO Einführung ins Dolmetschen (2016W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Bitte beachten Sie, dass die Vorlesung WÖCHENTLICH stattfindet: 13. Oktober bis 24. November, 14 - 17 Uhr. Somit kann der erste Prüfungstermin bereits in der November-Prüfungswoche abgehalten werden.

1. Prüfungstermin: Prüfungswoche Ende November 2016.
2. Prüfungstermin: Prüfungswoche Ende Jänner 2017.
3. Prüfungstermin: Prüfungswoche Anfang März 2017.
4. Prüfungstermin: Prüfungswoche Ende April 2017.
Sondertermin: Prüfungswoche Ende Juni 2017.
KEINE e-Learning-Plattform!

Donnerstag 13.10. 14:00 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 20.10. 14:00 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 27.10. 14:00 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 03.11. 14:00 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 10.11. 14:00 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 17.11. 14:00 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 24.11. 14:00 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Überblick über Einsatzbereiche des Dolmetschens und ihre Spezifika. Einführung in die Notizentechnik sowie in verschiedene Dolmetschmodi unter Einsatz modernster Technik.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung.

Besprechung der Prüfung: ausschließlich in der Sprechstunde.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vermittlung von Grundlagenwissen und Techniken im Bereich Dolmetschen.

Prüfungsstoff

Vorlesung mit interaktivem Charakter und mit Unterstützung durch audiovisuelle Medien (Video, Flüsterkoffer, SmartPen).

Literatur

(KEINE e-Learning-Plattform)

Kadric, Mira. 2009. 3. Aufl. Dolmetschen bei Gericht. Anforderungen, Erwartungen, Kompetenzen. Wien: wuv.

Kadric, Mira. 2011. Dialog als Prinzip. Für eine emanzipatorische Praxis und Didaktik des Dolmetschens. Tübingen: Narr. (Kap. Dolmetschen)

Kadric, Mira & Kaindl, Klaus. (Hrsg.) 2016. Berufsziel Übersetzen und Dolmetschen. Tübingen: Narr. (Kap. Dolmetschen)

Pöchhacker, Franz. 2000. Dolmetschen.Tübingen: Stauffenburg.

Rozan Jean-Francois. 2002. Note-Taking in Consecutive Interpreting Krakow: tertium.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46