Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

340393 UE Basiskompetenz Translation B Dolmetschen (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Jeweils eine Stunde Mittagspause.

Montag 06.07. 09:30 - 15:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Dienstag 07.07. 09:30 - 15:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Mittwoch 08.07. 09:30 - 15:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 09.07. 09:30 - 15:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Freitag 10.07. 09:30 - 13:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in verschiedenste Dolmetschmodi und Dolmetschsettings: Konsekutiv mit und ohne Notizen, Simultan, Konferenzdolmetschen und Verhandlungsdolmetschen. Einführung in Grundkenntnisse beider Modi. Bewusstmachung grundlegender Dolmetschprobleme.
Vorbereitende und Dolmetschübungen; Simulation verschiedener kommunikativer Settings; Kurzreferate der Studierenden; Peer-to-Peer Feedback; Feedback durch die Lehrende.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

70% Dolmetschleistung im Unterricht - Noten von 1-5
15% Kurzreferate und/oder aktive Mitarbeit in der Gruppendiskussion /den Dialogen - Noten von 1-5
15% Hausübung und aktive Teilnahme

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung: 60%
Anwesenheitspflicht. Sie dürfen maximal 3 Stunden (180 Minuten) fehlen.

Prüfungsstoff

Keine Prüfung.

Literatur

Empfohlene Literatur:
Rozan, Jean-Francois (1956) "La prise de notes en interprétation consécutive". Genève: Georg. (also available in English: "Note-taking in consecutive interpreting" (2002).)
Matyssek, Heinz (1989) "Handbuch der Notizentechnik für Dolmetscher: ein Weg zur sprachunabhängigen Notation". Heidelberg: Groos.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22